Schützengesellschaft Schramberg kann aufsteigen

Schützengesellschaft Schramberg kann aufsteigen

Luftgewehr Kreisliga: Die Luftgewehrschützen der SGes Schramberg III haben nach sechs Wettkämpfen die Runde 2017/2018 mit gesamt 8655 Ringen gewonnen. Somit haben sie die Möglichkeit in die Kreisoberliga aufzusteigen. 2. SV Trichtingen III (8414); 3. SSV Bösingen VI (8340); 4. SGes Dunningen I (8218); 5. SSV Bösingen V (8171); 6. SGi Rottweil II (8126); 7. SV Fluorn-Winzeln I (8104); 8. SV Herrenzimmern II (8102); 9. SV Trichtingen II (8083); 10. SV Boll II (8051); 11. SV Lauterbach II (8037); 12. SV Villingendorf I (7762); 13. SGes Oberndorf II (7535); 14. SV Lauterbach III (7431); 15. SGes Dunningen II (7356); 16. SV Herrenzimmern III (7094). Einzelwertung: 1. Martin Braun (2170); 2. Thomas Braun (2167); 3. Marvin Schell (2164); 4. Christian Günzel (2154) alle SGes Schramberg III. 5. Jürgen Schmid, SV Fluorn-Winzeln I (2129); 6. Jürgen Öhler, SSV Bösingen V (2121); 7. Tim Schöllhammer, SSV Bösingen VI (2114); 8. Gerolf Bantle, SSV Bösingen VI (2105); 9. Markus Hils, SV Trichtingen II (2100); 10. Annika Ortmann, SV Trichtingen III (2096).

 

Luftgewehr Bezirksoberliga

  1. SV Nordstetten II 4 30:5                       14:0
  2. SV Höfendorf I 4 24:11                     12:2
  3. SV Onstmettingen I 4 24:11                     8:6
  4. SV Rangendingen 4 17:18                     8:6
  5. SAbt Durrweiler I 4                             13:22                     6:8
  6. SV Engstlatt I 4 14:21                     4:10
  7. SGes Schramberg I 4 9:26                       2:12
  8. SSV Eutingen I 4 9:26                       2:12

 

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 25. Januar 2018 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/sport/schuetzengesellschaft-schramberg-kann-aufsteigen/192975