Schützenkönige Monika Hattler und Norbert Biswurm

Sportschießen

Bei der Weihnachts- und Königsfeier im gab Oberschützenmeister Günter Hattler einen kurzen Jahresrückblick. Die Proklamation der Schützenkönige übernahm erstmals Sportleiter Daniel Guarraci. Er gratulierte Monika Hattler für dreimal 20 Treffer mit dem Kleinkalibergewehr auf der Adlerscheibe zur Schützenkönigin. Fabian Maier ist mit einem Ring weniger Ritter und Dimitry Sklyorof ist Knappe.

Die Königswürde der Pistolenschützen errang Norbert Biswurm. Tobias Weinmann ist Ritter und Hubert Schneider ist Knappe. In der Disziplin Luftgewehr-Auflage wurde der Helmut-Grimm-Pokal ausgeschossen. Mit einem exzellenten 7-Teiler geht der Wanderpokal an Josef Digeser.

Mit Weckenmännern und Schoko-Nikolaus wurden die Erstplatzierten des Weihnachtsschießens belohnt. Oskar Flaig, Fabian Maier, Wolfgang Karrais, Martin Seifried, Helmut Digeser, Monika Hattler und Lothar Zeiss gehören zu den Gewinnern.

Bei den Bogenschützen errang Madeleine Maier den Titel der Jugendkönigin. Zu ihrem Gefolge gehören Robin Oswald und Moritz Andrich. Schützenkönig Bogen ist Michael Volk. In seinem Gefolge sind Fabian Maier und Hans-Dieter Klein. Laienschützenkönigin ist Monika Hattler.

Die Bogenabteilung der Schützengilde wird die Proklamation ihrer Könige zu einem anderen Termin feiern.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Kann manchen in Rottweil gestohlen bleiben: Tunichtgut wird zum vorbestraften Kleinkriminellen

Vor ein paar Tagen hat eine Streife der Rottweiler Polizei einen Mann in einem Mode-Discounter festgenommen. Der ertappte Ladendieb ist den Beamten...

Bürgerprozess Irslingen: „Glänzendes Beispiel“ für den Umgang mit Alterung

Irslingen bekommt hohen Besuch: Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha ist am 29. Januar mit dabei, wenn die Ergebnisse des Bürgerprozesses „Irslingen hat...

Harter Toback

Schwarz verhängt ist die Bühne im Elisabetha Glöckler Saal in Heiligenbronn. Einige Podeste im Bühnenhintergrund, sonst nichts. Ein knappes Dutzend Schauspieler steht...

Zugunfall in Horb: Behinderungen auf der Strecke Rottweil-Stuttgart

Nach einem Zugunfall im Bereich des Bahnhofs Horb rechnet die Polizei mit Behinderungen im Berufsverkehr auf der Bahnstrecke Rottweil-Stuttgart. Der Unfall hatte...

Mehr auf NRWZ.de