Nur ein Rest­pro­gramm haben die Hand­ball-Ligen im Bezirk. So muss Bezirks­li­gist HSG Rott­weil 2 am Sonn­tag in Schöm­berg antre­ten – der Tabel­len­vier­te beim Zwei­ten. Die Lan­des­li­ga mit der HSG Rott­weil I pau­siert.

 

Bezirks­li­ga Män­ner

TG Schöm­berg – HSG Rott­weil 2 (Sonn­tag, 17 Uhr, Sport­hal­le). Im Hin­spiel muss­ten die Schöm­ber­ger ihre letz­te Nie­der­la­ge hin­neh­men. Danach haben sie alle Spie­le gewon­nen und ste­hen der­zeit auf einem siche­ren zwei­ten Tabel­len­platz. Die­sen wol­len sie vor eige­nem Publi­kum natür­lich fes­ti­gen und sich für die Hin­spiel­nie­der­la­ge revan­chie­ren. Auf Grund der zuletzt gezeig­ten Leis­tun­gen muss man Schöm­ber­gern wohl auch die grö­ße­ren Erfolgs­aus­sich­ten ein­räu­men.

TG Schwen­nin­gen – HK Ostdorf/Geislingen (Frei­tag, 20.30 Uhr, Deu­ten­berg­hal­le 2), TV Strei­chen – HSG Neckar­tal (Sonn­tag, 17 Uhr, Kreis­sport­hal­le Balingen).

 

Bezirks­klas­se Män­ner: TG Schöm­berg 2 – HSG Rie­t­heim-Weil­heim 2 (Sonn­tag, 15 Uhr, Sport­hal­le), HWB Win­ter­lin­gen-Bitz – TSV Balg­heim (Sonn­tag, 17 Uhr, Sport­hal­le Bitz).

 

Bezirks­li­ga Frau­en: HWB Win­ter­lin­gen-Bitz – TV Spai­chin­gen (Sonn­tag, 15 Uhr, Sport­hal­le Bitz).