Feriendorf Eckenhof Foto: him

Das JUKS³ und das Feri­en­dorf Ecken­hof bie­ten zwei kom­pak­te Selbst­ver­tei­di­gungs­kur­se in den Feri­en an. Am Don­ners­tag, 22. August und Don­ners­tag, 29. August um jeweils 15 Uhr kön­nen alle Jugend­li­chen zwi­schen zehn und 15 Jah­ren einen Ein­blick in die Wing-Tsung-Kampf­kunst mit Lei­ter John­ny Witz.

Die­se fern­öst­li­che Kampf­kunst basiert auf sehr schnel­len und direk­ten Tech­ni­ken, mit denen du dich auch gegen grö­ße­re und stär­ke­re Geg­ner effek­tiv ver­tei­di­gen kannst. Du erlernst Tech­ni­ken im Bereich Selbst­be­haup­tung und rich­ti­ges Ver­hal­ten in Gefah­ren­si­tua­tio­nen, trai­nierst Abwehr gegen Schlä­ge und Trit­te, sowie Befrei­un­gen aus Hal­te- und Wür­ge­grif­fen”, erläu­tert Mar­cel Drey­er vom JUKS.

Der Kurs ist kos­ten­frei und fin­det im Feri­en­dorf Ecken­hof statt. Um Anmel­dung unter 07422 5601040 oder Schramberg.few@drs.de wird gebe­ten.