Jan Siepmann, Thomas Schondelmaier, Christian Burgbacher, und Stefan Aberle (von links). Foto: pm

Vor dem letz­ten Run­den­spiel gegen den SC 04 Tutt­lin­gen wur­den bei der Spiel­ver­ei­ni­gung 08 Schram­berg zwei Spie­ler durch Ste­fan Aber­le offi­zi­ell ver­ab­schie­det. So wer­den Chris­ti­an Burg­ba­cher und Tho­mas Schon­del­mai­er die 08er ver­las­sen und sich neue Her­aus­for­de­run­gen suchen.

Burg­ba­cher war seit 2016 im Ver­ein, wäh­rend der schei­den­de Spiel­füh­rer Schon­del­mai­er seit 2011  für die Schwarz-Gel­ben erfolg­reich spiel­te. Aller­dings steht am 23. Juni in Beffen­dorf noch ein wich­ti­ges Spiel an, gilt es doch im Rele­ga­ti­ons­spiel die Bezirks­li­ga für Schram­berg zu erhal­ten.