Das Nach­bar­schafts­der­by wird zum Spit­zen­spiel: In der Frau­en-Bezirks­li­ga emp­fängt Spit­zen­rei­ter HSG Rott­weil den Tabel­len­zwei­ten Dunningen/Schramberg. Da ist Span­nung pro­gram­miert! Bei den Män­nern der HSG Rott­weil soll­ten die ers­ten Sai­son­punk­te her. Die bei­den Spie­le fin­den nach­ei­nen­der in der Dop­pel­sport­hal­le statt, ein Besuch lohnt sich also dop­pelt.

Landesliga Männer

HSG Rott­weil – SG Ober-Unter­hau­sen (Sonn­tag, 17 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 1). Lie­be Rott­wei­ler, jetzt wird’s aber Zeit für den ers­ten Sai­son­sieg! Am Fei­er­tag muss­ten die Rott­wei­ler ihre drit­te Sai­son­nie­der­la­ge hin­neh­men (15:19 beim TSV Kön­gen), jetzt hän­gen sie am Tabel­len­en­de. Und auch wenn der Geg­ner gut dasteht: Nichts ist unmög­lich.

Bezirksliga Männer

HWB Win­ter­lin­gen- Bitz – HSG Rott­weil 2 (Sonn­tag, 17 Uhr, Sport­hal­le Bitz). Ein recht inter­es­san­tes Ver­fol­ger­du­ell steht hier auf dem Pro­gramm. Auf­stei­ger Win­ter­lin­gen-Bitz ist noch ohne Ver­lust­punkt, wäh­rend die Gäs­te aus Rott­weil bereits einen Punkt abge­ben muss­ten. Es wird daher ein Kampf auf Bie­gen und Bre­chen erwar­tet, bei dem die Tages­form den Aus­schlag geben wird.

TV Aix­heim 2 – TV Strei­chen (Sams­tag, 17.30 Uhr, Sport­hal­le Aldin­gen), TV Spai­chin­gen – TG Schöm­berg (Samstag,19 Uhr, Sport­hal­le Unter­bach), HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten – HSG Alb­stadt 2 (Sams­tag, 19.30 Uhr, Heu­berg­hal­le Meß­stet­ten), HK Ostdorf/Geislingen – TG Schwen­nin­gen (Sams­tag, 20 Uhr, Schloß­park­hal­le Geis­lin­gen), HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HSG Neckar­tal (Sonn­tag, 16.10 Uhr, Sport­hal­le Mühl­heim).

Männer Kreisliga A

Völ­lig offen ist die Par­tie zwi­schen Rott­weil 3 und Stet­ten a.k.M.. Die Begeg­nun­gen im Ein­zel­nen: HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten 2 – HSG Baar 3 (Sams­tag, 16 Uhr, Heu­berg­hal­le Meß­stet­ten), HSG Rott­weil 3 – TSV Stet­ten a.k.M. (Sonn­tag, 16.30 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 2).

Män­ner Kreis­li­ga B

Mit leich­ten Vor­tei­len reist die Reser­ve des VfH Schwen­nin­gen zur vier­ten Mann­schaft der HSG Rott­weil, die noch ohne Punkt­ge­winn ist. Die Begeg­nun­gen im Ein­zel­nen: HSG Neckar­tal 2 – HSG Alb­stadt 3 (Sams­tag, 19.30 Uhr, Sta­di­on­hal­le Sulz), TV Spai­chin­gen 3 – TV Strei­chen 2 (Sonn­tag, 11.30 Uhr, Sport­hal­le Unter­bach), HSG Rott­weil 4 – VfH Schwen­nin­gen 2 (Sonn­tag, 15 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 2).

Bezirksliga Frauen

HSG Rott­weil – SG Dunningen/Schramberg (Sonn­tag, 15 Uhr, Dop­pel­sport­hal­le 1). Im Spit­zen­spiel emp­fängt Tabel­len­füh­rer Rott­weil den Ver­fol­ger Dunningen/Schramberg. Bei­de Mann­schaf­ten wer­den alles geben, um ihre wei­ße Wes­te zu ver­tei­di­gen. Es wird daher ein offe­ner Schlag­ab­tausch erwar­tet, des­sen Aus­gang völ­lig offen ist.

TV Spai­chin­gen – TG Schöm­berg (Sams­tag, 15 Uhr, Sport­hal­le Unter­bach), HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 (Sonn­tag, 14.30 Uhr, Sport­hal­le Mühl­heim), HWB Win­ter­lin­gen-Bitz – TV Onst­met­tin­gen (Sonn­tag, 15.15 Uhr, Sport­hal­le Bitz), HK Ostdorf/Geislingen – TG Schwen­nin­gen (Sonn­tag, 17 Uhr, Schloß­park­hal­le Geis­lin­gen).

Frau­en Bezirks­klas­se: HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten 2 – TG Schöm­berg 2 (Sams­tag, 14.30 Uhr, Heu­berg­hal­le Meß­stet­ten).

Frauen Kreisliga A

SG Dunningen/Schramberg 2 – VfH Schwen­nin­gen (Sonn­tag, 15 Uhr, Kreis­sport­hal­le Sul­gen). Bei­de Mann­schaf­ten lie­gen am Tabel­len­en­de und stre­ben den ers­ten Punkt­ge­winn an. Es wird daher zu einer span­nen­den Begeg­nung kom­men, deren Aus­gang völ­lig offen ist.