Sportkreis lobt wieder Jugendförderpreis aus

Bewerbung bis 31. Dezember

Der Sportkreis Rottweil möchte auch im Jahr 2020 die Vereine bei ihrer Jugendarbeit unterstützen und fördern. Gefördert werden Aktionen und Projekte der Vereinsjugendarbeit, die sich von der alltäglichen Vereinsarbeit abheben und einen besonderen Zweck verfolgen.

Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 31. Dezember.  Der Jugendförderpreis wird wie folgt vergeben: Erster Preis 1000 Euro, zweiter Preis 500 Euro, dritter Preis 240 Euro und vierter Preis 125 Euro. Die Richtlinien zum Jugendförderpreis sowie der Bewerbungsbogen befinden sich als Downloads auf der Internetseite des Sportkreises Rottweil (www.sportkreis-rottweil.de).  

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Schramberger Bürgerbus wird vier

Der Schramberger Bürgerbus ist am Samstag vier Jahre alt geworden. Bei einer kleinen Feier trafen sich Mitglieder des Bürgerbusvereins, Fahrer und Fahrgäste am Samstagvormittag vor...

Die NRWZ zum Wochenende vom 25. Januar 2020 ist da!

Liebe Leser, die neue NRWZ zum Wochenende ist da, nun die Ausgabe 3/2020 vom 25. Januar 2020. Themen: „Dickes Weib sucht noch Narren”, „Neuer...

Eiscafé mit neuem Pächter? Wechsel am Hirschbrunnen

Seit einigen Wochen stehen die Stühle auf den Tischen, die Eistheke ist geschlossen: Im früheren Cappuccino, später unter einem anderen Namen betrieben,...

Reinhard Großmann veröffentlicht neues Buch „Größere Liebe“

Schramberg/Freienwill. Das neue Jahr beginnt mit einem neuen Buch von Reinhard Großmann. Das Buch heißt "Größere Liebe" und enthält vier Erzählungen. Großmann hat über...

Mehr auf NRWZ.de