60 Teilnehmer taten was für ihren Rücken. Foto: turngau

Unter dem Mot­to „Gesun­der Rücken“ tra­fen sich rund 60 Teil­neh­mer aus Ver­ei­nen des Turn­gaus Schwarz­wald zu einem Sport­nach­mit­tag in der Mehr­zweck­hal­le in Deiß­lin­gen. Aus­rich­ter für die äußerst erfolg­rei­che Ver­an­stal­tung war die SG Deiß­lin­gen, und dies war gleich­zei­tig die Auf­takt­ver­an­stal­tung zum Jubi­lä­ums­jahr 125 Jah­re Abtei­lung Tur­nen.

Da im Lau­fe der Jah­re immer häu­fi­ger Pro­ble­me im Rücken auf­tre­ten, zeig­te der Sport- und Gym­nas­tik­leh­rer Phil­ipp Münch prä­ven­ti­ve Übun­gen, die bei begin­nen­den Pro­ble­men vor­beu­gend emp­foh­len wer­den. Die Übun­gen wur­den ein­zeln oder mit Part­ner, ohne Hand­ge­rä­te und mit Ther­a­band aus­ge­führt. Anschlie­ßend wur­den noch die Fas­zi­en mit dem Ten­nis­ball bear­bei­tet.