Am Frei­tag,  28. Dezem­ber  ver­an­stal­tet der Sport­ver­ein Sul­gen in der Fest­hal­le Sul­gen das 9. Inter­na­tio­na­le Hal­len­mas­ters im 9m-Schie­ßen. „Alle Inter­es­sier­ten, egal ob Ver­ei­ne, Fir­men, Stamm­ti­sche oder Freun­des­krei­se sind herz­lich zu die­sem sport­li­chen wie gesell­schaft­li­chen High­light ein­ge­la­den”, schreibt der Ver­ein in einer Pres­se­mit­tei­lung.

In den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat sich die­ses Tur­nier zu einem Magne­ten für sport­in­ter­es­sier­te Spie­ler/-innen und Zuschau­er ent­wi­ckelt. Zusätz­lich zu einem inter­es­san­ten und span­nungs­ge­la­de­nen 9m-Tur­nier dür­fen sich die Mann­schaf­ten auf ein unter­halt­sa­mes Rah­men­pro­gramm freu­en. Bereits wäh­rend des Tur­niers wird der DJ mit knal­len­den Hits bes­te Stim­mung auf­kom­men las­sen. Attrak­ti­ve Geld- und Sach­prei­se sol­len die Teil­neh­mer zu Höchst­leis­tun­gen anspor­nen.

Im Rah­men einer gro­ßen Par­ty besteht im Anschluss die Mög­lich­keit, die sport­lich errun­ge­nen Erfol­ge in einem locke­ren Ambi­en­te zu fei­ern und den Abend zu einem stim­mungs­vol­len Aus­klang zu brin­gen.

Wer an dem Tur­nier teil­neh­men möch­te, soll­te fol­gen­des beach­ten:

  1. Teil­neh­men darf, wer sei­ne Mann­schaft bis zum Anmel­de­schluss anmel­det und das Start­geld in Höhe von 20 Euro vor Tur­nier­be­ginn bei der Tur­nier­lei­tung bezahlt.
  2. Jede Mann­schaft muss fünf Schüt­zen und einen Tor­wart stel­len.
  3. Soll­te der Tor­wart auch schie­ßen, so braucht man nur noch vier wei­te­re Schüt­zen.
  4. Jeder Teil­neh­mer des Tur­niers darf nur für eine Mann­schaft star­ten.

 Anmel­dun­gen bis spä­tes­tens Frei­tag, 14. Dezem­ber an geschaeftsfuehrer@sv-sulgen.de mit Namen der Mann­schaft und einem Ansprech­part­ner mit Tele­fon­num­mer und E‑Mail-Adres­se.