Die TG Tunin­gen ist Aus­rich­ter des STB-Kin­der­cup Nord und Süd des Turn­gaus Schwarz­wald. Die Ver­an­stal­tung fin­det am Sonn­tag, 31. März, in der Tunin­ger Turn­hal­le statt.

Die­ser Wett­be­werb ist Bestand­teil des STB-Kern­pro­gramms für Kin­der im Alter von sechs bis zehn Jah­ren. Der Wett­be­werb ist sport­art­über­grei­fend, gilt für alle Kin­der die­ser Alters­stu­fen und ist auf Gau- und Lan­des­ebe­ne iden­tisch. Die Alters­ein­tei­lung ori­en­tiert sich an der psy­cho­mo­to­ri­schen Ent­wick­lung der Kin­der sowie deren kalen­da­ri­schem Alter und ist von nahe­zu allen Kin­dern zu bewäl­ti­gen. Die Anfor­de­run­gen sind Grund­tä­tig­kei­ten der „All­tags­mo­to­rik“ und zie­len vor allem auf die Aus­bil­dung und Ver­bes­se­rung der koor­di­na­ti­ven und kon­di­tio­nel­len Fähig­kei­ten. Damit kön­nen die Vor­aus­set­zun­gen für vie­le ande­re Sport­ar­ten geschaf­fen wer­den. Jedes Kind erhält nach absol­vie­ren des Par­cours, wel­cher aus Wen­desprint, Ein­bein­hüp­fen, Weit­wurf, Balan­cie­ren, Schie­be-Par­cours, ver­ein­fach­te Klimm­zü­ge und Stütz­kraft­übun­gen besteht, eine Urkun­de und Medail­le, wel­che von den Ver­ei­nen in ent­spre­chen­den Rah­men über­ge­ben wer­den kön­nen.

Für den Bereich Süd, der um 10 Uhr mit sei­nen Wett­kämp­fen beginnt, haben sich 245 Teil­neh­mer aus 16 Ver­ei­nen ange­mel­det, davon 26 vom TSV Gölls­dorf. Die Kin­der aus dem nörd­li­chen Bereich star­ten um 14 Uhr mit 42 Teil­neh­mern aus vier Ver­ei­nen, wobei der VfB Bösin­gen mit 15 Teil­neh­mern am stärks­ten ver­tre­ten ist, gefolgt vom SV Vil­lin­gen­dorf mit elf. Für den Bereich Süd erfolgt die Urkun­den- und Medail­len­aus­ga­be etwa um 13 Uhr und für Nord um etwa 15.30 Uhr.