- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

„Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

(Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...
- Anzeige -
16.8 C
Rottweil
Freitag, 14. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    „Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

    (Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Sulgen gewinnt das zweite Saisonspiel

    Tischtennis

    Im ersten Auswärtsspiel musste Sulgens Erste in Dormettingen antreten, wo man sich in der Vergangenheit immer schwer getan hat. Der Gastgeber musste aber zwei junge Ersatzspieler aufbieten, wogegen Sulgen seine Bestbesetzung an die Tische schicken konnte.

    - Anzeige -

     

    Bezirksliga: TSV Dormettingen – TTC Sulgen 4:9. Dormettingens Doppel holten aber gegen Reswich/Reswich und Staiger/Rasheed gleich zwei 3:2-Erfolge, nur das Doppel 3-Duell ging klar an die Sulgener Kaiser/Seckinger. Die ersten Einzel im vorderen und mittleren Paarkreuz waren ausgeglichen, da Azeez Rasheed und Christof Staiger für Sulgen punkteten, hingegen die Brüder Waldemar und Daniel Reswich ihren Gegnern Jochen Erler und Matthias Scherer unterlagen. Sulgen lag nun mit 3:4 zurück. Guido Seckinger und Axel Kaiser hatten mit ihren jungen Gegnern keine Mühe und brachten Sulgen erstmals in Führung. Im Spitzenduell zwischen Azeez Rasheed gegen Jochen Erler zeigte der ehemalige nigerianische Jugendnationalspieler seine Klasse und siegte in allen drei Sätzen deutlich. Es war Erlers erste Saisonniederlage. Die Sulgener Siegesserie setzte sich fort, denn Waldemar Reswich (3:2 gegen Holger Erler), Christof Staiger (3:1 gegen M. Scherer) und Daniel Reswich (3:0 gegen Kevin Pfaff) holten die Siegpunkte zum 9:4 – Erfolg des TTC Sulgen. Am nächsten Samstag empfängt man die ebenfalls noch verlustpunktfreie Truppe der TG Schwenningen II.

     

    Kreisliga A1: TSV Dormettingen II – TTC Sulgen III 4:9. Auch Sulgens dritte Mannschaft musste in Dormettingen antreten. Auf der Suche nach den optimalen Doppelpaarungen wurden gleich alle drei neu formierten Doppel gewonnen. Doppel 1 F.Eschle/A.Pfaff und Doppel 2 D.Schote/I.Deiwald mussten jeweils fünf Sätze spielen, Doppel 3 F.Pasc/H.Behnisch war schon nach drei Sätzen siegreich. Auch die Einzel waren heiß umkämpft. Hier konnten der toll aufspielende Fritz Eschle (2 Siege), Anselm Pfaff, Helfrid Behnisch, Dietmar Schote und Francisc Pasc punkten, so dass am Ende ein 9:4-Sieg der Sulgener Dritten gefeiert wurde.

     

    Kreisliga C2: TTC Spaichingen IV – TTC Sulgen IV 1:9. Das Duell der vierten Mannschaften aus Spaichingen und Sulgen ging klar an die Gäste. Schon nach den drei Doppelspielen mit D.Kopp/U.Lamarta-Huber, A.Rothfuß/T.Vischer und D.Nyitrai/T.Rothfuß führte Sulgen mit 3:0. Auch in den Einzelspielen dominierten Daniel Kopp (2 Siege), Dirk Nytrai, Alexander Rothfuß, Tino Vischer und Timo Rothfuß ihre Gegner. Die einzige Niederlage von Uschi Lamarta-Huber konnte man gut verschmerzen beim letztlich klaren 9:1-Auswärtserfolg.

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend