12.3 C
Landkreis Rottweil
Montag, 24. Februar 2020

Sulgener TTC-Vereinspokal geht überraschend an Heiko Bihl

Tischtennis

Bei den Tischtennis-Vereinspokalmeisterschaften des TTC Sulgen kämpften 18 Teilnehmer um den TTC-Pokal. In den Spielen der vier ausgelosten Gruppen qualifizierten sich die beiden Erstplatzierten für die Endrunde, wo es dann im Einfach-KO-System spannende Matches gab.

 

Der Titelträger 2016, Azeez-Ayoola Rasheed, gewann seine Gruppe ohne Satzverlust. Ebenso souverän agierten die Mitfavoriten Waldemar Reswich und Tobias Vischer und wurden Gruppenerste. In der vierten Gruppe zeigte Heiko Bihl seine hervorragende Form und verwies mit einem 3:1-Erfolg Vereinsmeister Guido Seckinger auf den zweiten Platz. Die drei anderen zweiten Gruppenplätze erreichten Christian Kopp und der 16-jährige hochtalentierte Anselm Pfaff sowie Peter Walter aus Neuhausen, der sensationell gegen Axel Kaiser gewann.

In den Viertelfinal-KO-Spielen gab es drei erwartete Erfolge durch Waldemar Reswich gegen Christian Kopp (3:1), Tobias Vischer gegen Anselm Pfaff (3:0) und Heiko Bihl gegen Peter Walter (3:1). Im vierten Duell zwischen Guido Seckinger und Pokalverteidiger Azeez Rasheed ging es in den fünften Entscheidungssatz, den Seckinger überraschend klar mit 11:2 für sich entschied und sich somit für die Vorjahresniederlage revanchierte.

 

Somit kam es zu zwei interessanten Halbfinalspielen, wo der favorisierte für Bietigheim-Bissingen spielende Tobias Vischer gegen Heiko Bihl im fünften Satz verlor und Guido Seckinger sich gegen das druckvolle Spiel von Waldemar Reswich mit 0:3 in knappen Sätzen geschlagen geben musste.

 

Im Endspiel Bihl gegen Reswich gab es herrliche Ballwechsel, und als man Waldemar Reswich schon auf der Siegerseite sah, gewann Heiko Bihl mit seinen gefühlvollen Effetbällen und unorthodoxen Rückhandschlägen doch wieder die Oberhand. Mit seinem 3:2-Erfolg holte sich Heiko Bihl erstmals den Vereinspokal im Tischtennis, nachdem er Anfang des Jahres bereits den Skatpokal gewonnen hatte.

 

 

Mehr auf NRWZ.de