Start Sport SV Vil­lin­gen­dorf, SG Schram­berg und TSV Dun­nin­gen fürs Lan­des­fi­na­le qua­li­fi­ziert

SV Villingendorf, SG Schramberg und TSV Dunningen fürs Landesfinale qualifiziert

Gerä­te­tur­nen

-

Der Turn­gau Schwarz­wald war Aus­rich­ter der Bezirks­fi­nals im Gerä­te­tur­nen der Mann­schaf­ten weib­lich und männ­lich. Mit dabei waren die Turn­gaue Ulm, Hohen­zol­lern, Zol­­lern-Schalk­s­burg, Nord­schwarz­wald und Ober­schwa­ben. Es ver­lief alles ohne Zwi­schen­fäl­le, und es waren sehr gute Übun­gen zu sehen.

Für die weib­li­chen Mann­schaf­ten fan­den die Wett­kämp­fe mit 228 Teil­neh­mern aus 45 Mann­schaf­ten in Dorn­stet­ten statt. 13 Mann­schaf­ten kamen vom Turn­gau Zol­­lern-Schalk­s­burg, elf vom Turn­gau Schwarz­wald, zehn vom Turn­gau Ulm, acht vom Turn­gau Ober­schwa­ben, zwei vom Turn­gau Nord­schwarz­wald und eine Mann­schaft vom Turn­gau Hohen­zol­lern. Bei den P‑Stufen offe­ne Klas­se erturn­te sich der TSV Hoch­mös­sin­gen den ers­ten und der TSV Hoch­mös­sin­gen 2 den vier­ten Platz. Der TV Spai­chin­gen 1 lan­de­te bei den P‑Stufen Juti E auf dem zwei­ten und TV Spai­chin­gen 2 auf den ach­ten Platz.

Erfolg­reich war der TV Spai­chin­gen auch bei den Jugend­ur­ne­rin­nen (Juti) D mit dem drit­ten und bei den Juti C mit dem ers­ten Platz. Bei der Juti C waren auch zwei wei­te­re Turn­gau­ver­ei­ne erfolg­reich: Der TSV Aistaig mit dem zwei­ten und die TG Rot­t­­weil-Alt­­stadt mit dem drit­ten Platz. Beson­ders erfolg­reich waren der TV Spai­chin­gen, der TSV Hoch­mös­sin­gen und der TSV Aistaig. Zum Lan­des­fi­na­le in Nie­der­stet­ten dür­fen der TSV Hoch­mös­sin­gen, der TV Spai­chin­gen, der TSV Aistaig sowie die TGA Rott­weil fah­ren.

Das Bezirks­fi­na­le im männ­li­chen Bereich fand mit 66 Teil­neh­mern und 14 Mann­schaf­ten in Dun­nin­gen statt. Aus dem hie­si­gen Turn­gau waren acht Mann­schaf­ten dabei, jeweils drei vom Turn­gau Nord­schwarz­wald und Turn­gau Zol­­lern-Schalk­s­burg. Erfolg­reich war die SG Schram­berg bei den P‑Stufen offe­ne Klas­se mit dem zwei­ten Platz. Ganz oben bei den P‑Stufen Jugend­tur­ner (Jutu) E stand der SV Vil­lin­gen­dorf 1, gefolgt vom TV Spai­chin­gen. Auf den vier­ten Platz kam der SV Vil­lin­gen­dorf mit sei­ner zwei­ten Mann­schaft. Bei den Jutu D erturn­te sich der SV Vil­lin­gen­dorf 1 den zwei­ten und der TV Spai­chin­gen den drit­ten Platz. Auch bei den Jutu C waren die vor­de­ren Plät­ze fest in der Hand des Turn­gaus Schwarz­wald: TV Spai­chin­gen auf dem ers­ten und der TSV Dun­nin­gen auf dem zwei­ten Platz.

Im Gro­ßen und Gan­zen waren die Tur­ner des Turn­gaus Schwarz­wald sehr erfolg­reich mit zwei ers­ten und vier zwei­ten Plät­zen durch die Ver­ei­ne SV Vil­lin­gen­dorf und TV Spai­chin­gen. Für das Lan­des­fi­na­le in Don­z­dorf haben sich der TV Spai­chin­gen, der SV Vil­lin­gen­dorf, die SG Schram­berg und der TSV Dun­nin­gen qua­li­fi­ziert.

 

- Adver­tis­ment -