SVS-Jugendmannschaften feiern Meisterschaften

In der abgelaufenen Saison 2018/2019 haben sich die Jugendmannschaften des SV Sulgen äußerst erfolgreich auf dem grünen Rasen präsentiert. So ist es gleich vier Mannschaften gelungen, die Meisterschaft für sich zu entscheiden, schreibt der Verein in einer Pressemitteilung.

Die C-Juniorinnen haben sich in einem hochspannenden, letzten Saisonspiel mit einem 6:6-Unentschieden und einem Punkt Vorsprung den Meistertitel in der Kreisstaffel gesichert. Die D-Junioren konnten sich im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft in der Kreisstaffel souverän mit 5:2 gegen den FC Epfendorf durchsetzen.

Die B-Junioren der SGM 08 Schramberg/SV Sulgen konnten die Saison in der Leistungsstaffel mit zwei Punkten Vorsprung knapp für sich entscheiden und den Aufstieg in die Bezirksstaffel sichern.

Die A-Junioren der SGM 08 Schramberg/SV Sulgen schlossen die Saison in der Leistungsstaffel mit stolzen 9 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten ab und haben sich mit dem Meistertitel ebenfalls den Aufstieg in die Bezirksstaffel gesichert.

Der SVS zeigt sich sehr stolz über die tollen Leistungen seiner Jugendmannschaften. Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und Spieler sowie deren Trainer und Betreuer.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de