Die meisterhaften SVS-Mädels Fotos: pm

In der abge­lau­fe­nen Sai­son 2018/2019 haben sich die Jugend­mann­schaf­ten des SV Sul­gen äußerst erfolg­reich auf dem grü­nen Rasen prä­sen­tiert. So ist es gleich vier Mann­schaf­ten gelun­gen, die Meis­ter­schaft für sich zu ent­schei­den, schreibt der Ver­ein in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Die C‑Juniorinnen haben sich in einem hoch­span­nen­den, letz­ten Sai­son­spiel mit einem 6:6‑Unentschieden und einem Punkt Vor­sprung den Meis­ter­ti­tel in der Kreis­staf­fel gesi­chert. Die D‑Junioren konn­ten sich im Ent­schei­dungs­spiel um die Meis­ter­schaft in der Kreis­staf­fel sou­ve­rän mit 5:2 gegen den FC Epfen­dorf durch­set­zen.

Die B‑Junioren der SGM 08 Schramberg/SV Sul­gen konn­ten die Sai­son in der Leis­tungs­staf­fel mit zwei Punk­ten Vor­sprung knapp für sich ent­schei­den und den Auf­stieg in die Bezirks­staf­fel sichern.

Die A‑Junioren der SGM 08 Schramberg/SV Sul­gen schlos­sen die Sai­son in der Leis­tungs­staf­fel mit stol­zen 9 Punk­ten Vor­sprung auf den Zweit­plat­zier­ten ab und haben sich mit dem Meis­ter­ti­tel eben­falls den Auf­stieg in die Bezirks­staf­fel gesi­chert.

Der SVS zeigt sich sehr stolz über die tol­len Leis­tun­gen sei­ner Jugend­mann­schaf­ten. Herz­li­chen Glück­wunsch an alle Spie­le­rin­nen und Spie­ler sowie deren Trai­ner und Betreu­er.