SVS-Saisoneröffnungsfeier 2017/2018

Am Sonntag wird auf dem Sulgen gekickt...

Die erste Mannschaft des SV Sulgen. (Weshalb geht mir beim Anschauen ständig der Titel eines Films von Mel Brooks durch den Kopf....) Foto: pm

SULGEN (pm) – Der SV Sul­gen ver­an­stal­tet am kom­men­den Sonn­tag, 3. Sep­tem­ber sei­ne offi­zi­el­le Eröff­nungs­fei­er der Sai­son 2017/2018. Hier­zu sind alle Freun­de und Gön­ner des SVS ab 11 Uhr auf den Rasen­sport­platz am Witt­um­ge­län­de ganz herz­lich ein­ge­la­den. Eines ist  laut Pre­se­mit­tei­lung des Ver­eins dabei garan­tiert: Die Freun­de des Ball­sports wer­den voll auf ihre Kos­ten kom­men.

Um 11 Uhr trifft die Damen­mann­schaft in der 1. Run­de des WFV-Ver­bands­po­kals auf den Ver­bands­li­gis­ten TSV Lust­nau. Eine äußerst inter­es­san­te Auf­ga­be, wel­cher sich die Damen auf­grund des Tri­um­phes im Bezirks­po­kal in der zurück­lie­gen­den Sai­son stel­len dür­fen. Da der Pokal bekann­ter­ma­ßen sei­ne eige­nen Geset­ze hat, darf zumin­dest von einer Sen­sa­ti­on geträumt wer­den.

Im Anschluss an das Pokal­spiel emp­fängt die 2. Mann­schaft (Her­ren) im 1. Sai­son­spiel der Kreis­li­ga C die Spvgg Stet­ten-Lacken­dorf II. Anpfiff ist um 13 Uhr. Dar­auf­hin wird um 15 Uhr das Spiel der 1. Mann­schaft (Her­ren) gegen den FC Dun­nin­gen ange­pfif­fen. Die­ses Lokal­der­by bie­tet viel Bri­sanz, wol­len doch bei­de Mann­schaf­ten im Auf­stiegs­ren­nen der Kreis­li­ga B ein Wört­chen mit­re­den.

Der SVS ist mit 7 Punk­ten aus den ers­ten drei Spie­len ganz ordent­lich aus den Start­lö­chern gekom­men. Gegen den bis­lang ver­lust­punkt­frei­en FC Dun­nin­gen wird man jedoch alles in die Waag­scha­le wer­fen müs­sen, um einen Erfolg zu erzie­len.

Der SVS freut sich auf einen sport­li­chen und hof­fent­lich erfolg­rei­chen Sonn­tag. Für die Ver­pfle­gung wird bes­tens gesorgt sein.