-0.2 C
Rottweil
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Start Sport TA TV Neuf­ra erspielt drei Titel

TA TV Neufra erspielt drei Titel

Ten­nis

-

Ten­nis

In der abge­lau­fe­nen Sai­son schick­te Neuf­ra zwar nur noch vier Mann­schaf­ten ins Ren­nen, aber die­se konn­ten dafür auf gan­zer Linie über­zeu­gen.

Den Anfang im Meis­terrei­gen mach­ten die Damen 40. Her­vor­ge­gan­gen aus der ehe­ma­li­gen Damen­mann­schaft wur­de erst­mal ein Jun­g­­se­­ni­o­­rin­­nen-Team gemel­det. Und die­ses blieb gleich in der ers­ten Sai­son unge­schla­gen. In wech­seln­den Beset­zun­gen spiel­ten Bär­bel Roscic, Michae­la Hal­der, Patri­cia Stei­mer, Simo­ne Bordt, Kers­tin Erler, Johan­na Pfautsch und Nad­ja Hal­der in der Bezirks­staf­fel 1 und sieg­ten fünf­mal, wobei ins­ge­samt nur vier Matches ver­lo­ren gin­gen.

Die Her­ren 40 dage­gen bau­ten auf ihr sta­bi­les Team und spiel­ten die kom­plet­te Sai­son in der glei­chen Beset­zung in der Staf­fel­li­ga. Mit vier zum Teil knap­pen Sie­gen wur­de der Auf­stieg in die Ver­band­staf­fel geschafft. Dass das Team um Peter Roscic, Andre­as Kopf, Micha­el Erler und Domi­nik Bordt jemals Ver­bands­weit spie­len wür­de, hät­ten selbst küh­ne Opti­mis­ten nicht für mög­lich gehal­ten. Das dort die Trau­ben noch höher hän­gen wer­den, ist aber allen Spie­lern schon jetzt klar.

Am Sonn­tag folg­te dann die Krö­nung des Meis­terrei­gens mit dem Auf­stieg der Her­ren. In einem ech­ten Meis­ter­schafts­end­spiel wur­den die star­ken Fecken­hau­ser mit 6:3 besiegt. Team­ka­pi­tän und Sport­wart Tobi­as Häs­ler war mit sei­ner Trup­pe rund­um zufrie­den, zumal sei­ne Jungs zum Teil nicht mal halb so alt sind wie er selbst. Jakob und Paul Bordt, Paul Roscic, Patrick Pfautsch, Luis Christ, Patric Hell und Luis Faul­ha­ber erspiel­ten gemein­sam den Titel, auch nächs­te Sai­son soll wie­der voll angrif­fen wer­den.

Die erfolg­rei­chen Ten­­nis-Cracks aus Neuf­ra, von links, ste­hend: Domi­nik Bordt, Micha­el Erler, Patri­ca Stei­mer, Simo­ne Bordt, Tobi­as Häs­ler Paul Roscic, Paul und Jakob Bordt. Knie­end: Andre­as Kopf, Peter Roscic, Kers­tin Erler, Johan­na und Patrick Pfautsch, Johan­nes Roscic und Patric Hell.

 

- Adver­tis­ment -