-0.2 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019
Start Sport Viel Spaß und Sport

Viel Spaß und Sport

Hand­ball-Talen­tia­de in Rott­weil

-

47 Kin­der tum­mel­ten sich in der Dop­pel­sport­hal­le, um sich in der zwei­ten Run­de beim Bezirks­ent­scheid Neckar Zol­lern der VR-Talen­­tia­­de in der Sport­art Hand­ball zu mes­sen.

 

Mit viel Spaß und Eifer stürz­ten sich die Kin­der des Jahr­gangs 2005 auf die ihnen gestell­ten Auf­ga­ben. Zuerst muss­ten die Kin­der Koor­di­na­ti­ons­übun­gen bewäl­ti­gen, die nach Zeit und Kön­nen bewer­tet wur­den.

Nach einer Stär­kung in der Pau­se spiel­ten die Talen­te auf zwei Quer­fel­dern Hand­ball 4+1 (4 Feld­spie­ler + 1 Tor­wart) ohne Prel­len. Hier wur­den sie von den Aus­wahl­trai­nern des Bezirks Neckar-Zol­­lern bewer­tet. Die Mäd­chen und Jungs spiel­ten in sepa­rat auf­ge­teil­ten Mann­schaf­ten gegen­ein­an­der.

Die Teilnehmer der JSG Rottweil: Linda Alf, David Munz, Noah Ehrenfried, Christoph Endres, Aidan Green, Florian Burkard, Luca Wälde, Nick Reimann
Die Teil­neh­mer der JSG Rott­weil: Lin­da Alf, David Munz, Noah Ehren­fried, Chris­toph End­res, Aidan Green, Flo­ri­an Bur­kard, Luca Wäl­de, Nick Rei­mann

Die JSG Rott­weil war auch mit acht Kin­dern stark ver­tre­ten. Unter den zehn Gewin­nern des Bezirks­ent­schei­des kam David Munz auf Platz fünf. Die zehn bes­ten Hand­ball­ta­len­te wer­den kon­se­quent in der Aus­wahl­mann­schaft des Bezirks Neckar-Zol­­lern wei­ter geför­dert.

Am Ende waren alle Teil­neh­mer Sie­ger und freu­ten sich über die Urkun­den und Prei­se und einen sport­lich inten­si­ven und spa­ßi­gen Tag erlebt zu haben.

Die ausgewählten Talente mit ihren Urkunden.
Die aus­ge­wähl­ten Talen­te mit ihren Urkun­den.

Ein beson­de­res Lob hat­te Thors­ten Weis­ser vom Bezirk Neckar-Zol­­lern an Orga­ni­sa­tor Hol­ger Ehren­fried und sein Hel­fer­team der JSG Rott­weil für einen rei­bungs­lo­sen und zügi­gen Ablauf des Tages.

 

- Adver­tis­ment -