Zwei Ausfahrten für Freizeit- und Rennradfahrer

AOK-Radtreff-Tourenwochen in Waldmössingen

Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg und die AOK-Radtreffs laden zu 16 Radtouren in der Region ein. Foto: aok

Bis zum 8. Juli gibt es im Rah­men der AOK-Radtr­e­ff-Touren­wochen an jedem Son­ntag mehrere Rad­touren in der Region. Am 24. Juni laden der AOK-Radtr­e­ff Wald­mössin­gen und die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg alle Freizeitradler zu zwei Rad­touren ab Wald­mössin­gen ein.

 

Die Rad­tour ver­läuft von Wald­mössin­gen aus ohne größere Höhe­nun­ter­schiede in Rich­tung Loßburg, dann durch das schöne Schnaiter­tal und das Glatt­tal abschüs­sig bis Hop­fau. Von dort aus steigt die Strecke im schat­ti­gen Wald nach Wei­den an und führt zurück nach Wald­mössin­gen. Die Tour ist 55 Kilo­me­ter lang und auch für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren geeignet.

 

Die zweite Tour ist eine 90 Kilo­me­ter lange, anspruchsvolle Ren­nrad-Tour. Es geht von Wald­mössin­gen aus nach Sulz über Ren­frizhausen auf den Kirch­berg zum dor­ti­gen idyl­lisch gele­ge­nen ehe­ma­li­gen Dominikaner­in­nen­kloster Kirch­berg. Nach der Abfahrt führt die Strecke über dem schön in ein­er leicht­en Tal­mulde gele­ge­nen Gruol in Rich­tung Neukirch, Rot­tweil und Bösin­gen zurück zum Aus­gangspunkt.

 

Die Tre­ff­punk­te für bei­de Touren sind um 9.30 Uhr am Radler­haus, Kastell­straße 17 in Wald­mössin­gen. Eine Anmel­dung ist nicht erforder­lich, die Teil­nahme kosten­los.