Zwei Siege für Dunningen

Handball

Na das war doch ein Jah­res-Auf­takt nach Maß: Sowohl die Hand­ball-Damen als auch die –her­ren gewan­nen am Wochen­en­de ihre Bezirks­li­ga-Spie­le.

 

Bezirks­li­ga Män­ner

TSV Dun­nin­gen – HSG Neckar­tal 24:22 (14:13). Es war von Beginn an ein Spiel auf Augen­hö­he. Dabei erziel­ten die Gäs­te das ers­te Tor. Danach wech­sel­te die Füh­rung stän­dig, ohne dass sich eine Mann­schaft mit mehr als zwei Toren abset­zen konn­te. Dun­nin­gen fand dann bes­ser in die zwei­te Halb­zeit und lag beim 16:13 in der 34. Minu­te erst­mals mit drei Toren vor­ne. Die HSG Neckar­tal kämpf­te sich aber wie­der her­an und schöpf­te beim 22:22 wie­der Hoff­nung. In der Schluss­pha­se nutz­ten die Dun­nin­ger ihre Chan­cen aber kon­se­quen­ter. Bes­te Tor­schüt­zen, Dun­nin­gen: Timo Häs­ler 9/3, Neckar­tal: Robin Heiz­mann 7/3. Spiel­film: 5:5, 6:8, 11:10, 16:13, 17:16, 22:19. 22:22.

TV Strei­chen – HSG Fridingen/Mühlheim 2 34:25

 

Män­ner Kreis­li­ga C: HK Ostdorf/Geislingen 3 – VfH Schwen­nin­gen 2 39:30 (20:11).

 

Pokal Män­ner 2. Run­de: TSV Balg­heim – TV Weil­stet­ten 2 17:30 (8:15), TG Schöm­berg – HWB Win­ter­lin­gen-Bitz 31:18 (14:9).

 

Bezirks­li­ga Frau­en

TSV Dun­nin­gen – HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen 2 19:14 (15:4). Die Dun­nin­ge­rin­nen erwisch­ten einen Start nach Maß. Sie stan­den sehr sicher in der Abwehr und setz­ten sich über das 3:0 bis zur 18. Minu­te mit 10:2 ab. So leg­te der TSV bis zur Halb­zeit bereits den Grund­stein zum Erfolg. Im zwei­ten Spiel­ab­schnitt lie­ßen es die Gast­ge­be­rin­nen dann etwas ruhi­ger ange­hen. So kam die HSG beim 17:14 bis auf drei Tore her­an. Der Sieg geriet jedoch nie in Gefahr. Mit die­sem Erfolg ver­bes­ser­te sich Dun­nin­gen auf den zwei­ten Platz. Bes­te Wer­fe­rin­nen, Dun­nin­gen: Corin­na Jähn 9/2, NTW: Caro­la Wör­ner 3, Phi­li­ne Baur 3/2. Spiel­film: 3:0, 10:2, 12:4, 16:11, 17:14.

 

Frau­en Kreis­li­ga A: VfH Schwen­nin­gen – TSV Bur­la­din­gen 23:16 (12:6).

 

Pokal Frau­en 2. Run­de: HSG Fridingen/Mühlheim 2 – HK Ostdorf/Geislingen 32:23 (14:10), HSG Baar – HSG Hos­sin­gen-Meß­stet­ten 22:33 (11:16).