Zwei Siege für Rottweiler Schützengilde

Landesliga Luftgewehr-Auflage

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Aus dem Kreis Rottweil trafen sich am vergangenen Samstag drei Mannschaften in der Disziplin Luftgewehr-Auflage zum Wettkampf in der Rottweiler Schießhalle. Jede Mannschaft musste zweimal antreten.

SGi Rottweil – SV Waldmössingen 930,0:928,6.

Norbert Biswurm war mit 311,4 Ringen der beste Schütze dieser Begegnung. Mit in die Wertung kamen Josef Digeser mit 310,3 und Wolfgang Karrais mit 308,3 Ringen. Nicht in die Wertung kamen Hermann Blank (304,1) und Karin Kolberg (302,7). Für Waldmössingen trafen Dieter Hofer mit 311,3; Berthold Deger mit 309,4 und Armin Moser mit 307,9 Ringen. Nicht gewertet wurde Dietmar Schaumann (290,8).

SGi Rottweil – SGes Schramberg II 933,0:925,4.

In die Wertung kamen Norbert Biswurm mit 314,2, Josef Digeser mit 310,7 und Hermann Blank mit 308,1 Ringen. Nicht gewertet wurden Wolfgang Karrais (306,5) und Karin Kolberg (302,7). Für Schramberg trafen Klaus Grieshaber mit 309,4, Uwe Schmid mit 308,6 und Heinz Kammerer mit 307,4 Ringen. Nicht gewertet wurden Egolf Walz (307,3) und Sabine Grieshaber (306,8).

SV Waldmössingen – SGes Schramberg II 920,8:921,1.

Gewertet wurden Dieter Hofer mit 309,3, Berthold Deger mit 307,4 und Armin Moser mit 304,1 Ringen. Nicht gewertet wurde Dietmar Schaumann (295,1). Für Schramberg trafen Heinz Kammerer mit 308,5, Egolf Walz mit 307,0 und Klaus Grieshaber mit 305,6 Ringen. Nicht gewertet wurden Uwe Schmid (305,0) und Sabine Grieshaber (304,7).

Schützen von drei Vereinen maßen sich in Rottweil. Foto: Schützengilde
image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.5 ° C
8 °
5.6 °
100 %
0.9kmh
100 %
Mo
6 °
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
10 °