Schlagwort: Coronakultur

Subiaco-Kino „leuchtet“ am Sonntag

Subiaco-Kino „leuchtet“ am Sonntag

Am 28. Februar erwacht das Subiaco Kino im Kloster Alpirsbach im Rahmen der Aktion „Kino leuchtet.“ für einen Abend wieder zum Leben. Über die Aktion berichten die Kinomacher:  Leere Ledersessel ...

Narrenbaum-Stellen in Waldmössingen mit Hindernissen

Narrenbaum-Stellen in Waldmössingen mit Hindernissen

Die Coronaverordnung macht uns zu schaffen – und führt zu etlichen Ärgernissen. So beispielsweise in Waldmössingen. Da wollten die Narren den Weihnachts- zu einem Narrenbaum umfunktionieren und in Coronazeiten ganz ...

„Hoorig Podkatz“ sendet

„Hoorig Podkatz“ sendet

Fast alle Tage im Jahr laufen ähnlich ab. Es ist stets der gleiche Trott. Außer an der Fasnet. Der fünften Jahreszeit. Da ist fast eine Woche lang alles anders - ...

„Mit Kummer und mit Sorga …“

„Mit Kummer und mit Sorga …“

In der Serie „Postkarten des Stadtarchivs und Stadtmuseums Schramberg“ erscheint alljährlich auch ein Fasnetsmotiv. Im Jahr 2021 ist die neue Postkarte ein Andenken an die „Corona-Fasnet“. Über die Besondre im ...

Einladung zum Singen im Liturgieensemble

Einladung zum Singen im Liturgieensemble

Da das gemeinsame Singen der Gemeinde in den Gottesdiensten immer noch nicht erlaubt ist, lädt die evangelische Kirchengemeinde Schramberg und Lauterbach zum Singen in einem kleinen Liturgieensemble ein. Jeder der ...

Wieder Gottesdienste in Schramberg und Lauterbach

  Nachdem die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Rottweil nun gesunken ist, lädt die evangelische Kirchengemeinde Schramberg und Lauterbach wieder zum Gottesdienst ein. Am kommenden Sonntag, 17. Januar 2021, beginnt der Predigtgottesdienst ...

Corona: Podium Kunst muss Ausstellung verschieben

Corona: Podium Kunst muss Ausstellung verschieben

Die eigentlich für Januar geplante Ausstellung mit Werken von Martin Kasper fällt – vorläufig – aus. Das hat der Vorsitzende von Podium Kunst in Schramberg, Lars Bornschein, jetzt mitgeteilt. Eigentlich ...

Präsenz-Gottesdienste wieder ab Freitag möglich

Für viele Gottesdienstbesucher eine gute Nachricht an Drei-König: „Präsenzgottesdienste sind in der Seelsorgeeinheit Schramberg-Lauterbach ab 8. Januar wieder möglich, da die 7-Tage-Inzidenz deutlich und stabil gesunken ist“, wie Pfarrer Rüdiger ...

Schramberg-Tal: Sternsingerpakete liegen bereit

Schramberg-Tal: Sternsingerpakete liegen bereit

Die von den Sternsingern aus Schramberg erstellten Do-It-Yourself-Pakete mit gesegneter Kreide, Aufkleber für weiße Türen, dem Internetlink zu dem Video und Informationen zu der Spendenaktion liegen bereits in den beiden ...

 D’ Kräzvorstellung in neuer Form

 D’ Kräzvorstellung in neuer Form

Der Museums- und Geschichtsverein Schramberg hat am 27. November die Jubiläumsausgabe der D'Kräz vorgestellt. Das ursprünglich geplante größere Fest in der Aula musste der Verein coronabedingt absagen und hat  die ...

Gottesdienste an Weihnachten und bis auf weiteres abgesagt

Gottesdienste an Weihnachten und bis auf weiteres abgesagt

Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Schramberg sagen die Gottesdienste über Weihnachten ab. Auf dem Anrufbeantworter des katholischen Pfarramts Sulgen  erklärt Pfarrer Dr. Eberhard Eisele „Wir müssen alle Gottesdienste über ...

Podium Kunst: Alternativen zum Ausstellungsbesuch

Podium Kunst: Alternativen zum Ausstellungsbesuch

Kunst und Corona, das sei „ein spezielles Problem“ so der Vorsitzende des Schramberger Kunstvereins Podium Kunst Lars Bornschein. Konkret Schramberg bezogen, heiße das: Die Ausstellung "Stahlplastiken und Wandarbeiten" von Rüdiger ...

Erich Hauser: Prägende Jahre in Schramberg

Am 15. Dezember wäre der Bildhauer Erich Hauser 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass waren eine Reihe von Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen geplant. Doch wegen der Corona- Pandemie mussten ...

Türmleblasen blieb einmalig

Türmleblasen blieb einmalig

Am vergangenen  Sonntag waren einige Musiker der Stadtmusik aufs Rathaustürmle gestiegen und bliesen ab 11 Uhr weihnachtliche Weisen über die Stadt.  Das wollten sie eigentlich an jedem Adventsonntag so wiederholen. ...

Ein Fenster für die Kunst

Ein Fenster für die Kunst

Die aktuelle Corona-bedingte Situation habe alle Gesellschaftsschichten und Branchen einschneidend getroffen. "Insbesondere die Kulturbranche, die vielfach um ihre Systemrelevanz verkannt wird, ist weitgehend zum erliegen gekommen" stellt der Schramberger Innenarchitekt ...

Der Krippenerbauer Gerhard Moosmann

Der Krippenerbauer Gerhard Moosmann

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung bleiben die Museen bundesweit über die Feiertage geschlossen. "So ist es auch dem Stadtmuseum nicht möglich, die für dieses Jahr geplante Sonderausstellung zur Krippenkunst von Gerhard ...

Bücher statt Taschentücher

Bücher statt Taschentücher

In diesem Jahr ist alles anders: Coronabedingt hat der Frauenbeirat seine seit 2002 stattfindenden Aktionen zum "Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ am 25. November umgestellt und ergänzt. ...

„Der Lock Down trifft uns knallhart“

„Der Lock Down trifft uns knallhart“

Die Corona-Pandemie macht der ganzen Welt zu schaffen. Überfüllte Krankenhäuser, überlastete Gesundheitsbehörden, überfordertes  medizinisches Personal. Das ist de eine Seite. Auf der anderen leiden viele Branchen unter den derzeit geltenden ...

Seite 1 von 3 1 2 3

Aktuell auf NRWZ.de

Schon gelesen?