Schlagwort: Gabis Glosse

Ein Hauch von Nichts

Ein Hauch von Nichts

Unendlich zart sind sie, Schmetterlingsflügeln gleich, federleicht, fein und vergänglich. Einmal berührt - auf immer zerstört. Kaum wage ich sie anzufassen, geschweige denn anderes mit ihnen anzustellen. Ein goldgelbes Gespinst, ...

Völlig unschuldig

Völlig unschuldig

(Glosse). Jahrelang stach mir, wann immer ich einen Parkplatz betrat, schon von Weitem mein in dezent verwaschenem Feuerwehrrot gehaltener Kleinwagen ins kurzsichtige Auge. Stets war er mehr oder weniger problemlos ...

Trolle in Jogginghosen

Trolle in Jogginghosen

Woche vier im Virus und man bleibt weiter tapfer. Der Mensch versucht sich mit den Gegebenheiten zu arrangieren. Saß der Kollege in Woche eins noch geschniegelt und adrett im Homeoffice, ...

Teufel auch!!

Teufel auch!!

Optimismus ist eine feine Sache. Man kommt damit wesentlich leichter durchs Leben, das weiß ich und mühe mich redlich. Gerade und besonders in Krisenzeiten. Schon habe ich mich gefreut, dass ...

Diplomatische Versprengungen

Diplomatische Versprengungen

Die ersten Nachrichten des Tages serviert mir stets mein Radiowecker, da kann es schon mal vorkommen, dass die Meldungen zwar in mein Ohr, nicht aber vollständig in die tiefste Bewusstseinsebene ...

Aktuell auf NRWZ.de

Schon gelesen?