Rottweil: Feuerwehr birgt Mann aus Triebwerkskanal

48-Jähriger kommt ohne Hilfe nicht mehr raus

0
2649
Feuerwehr im Einsatz. Symbol-Bild: gg

Weil ein 48-jähriger Mann am Samstag, gegen 22.30 Uhr in einem Triebwerkskanal unterhalb der Tuttlingerstraße stand und nicht mehr heraus kam, musste die Feuerwehr Rottweil alarmiert werden.

Der Mann war aus unbekannten Gründen in den Kanal geklettert und kam in der Folge nicht mehr heraus. Die Feuerwehr eilte zu Hilfe und barg den Mann, welcher im Anschluss in die Helios-Klinik zur medizinischen Untersuchung kam, berichtet die Polizei.

Stadtbrandmeister Frank Müller ergänzt im Gespräch mit der NRWZ, dass es sich um eine nicht ansprechbare, hilflose Person gehandelt habe. Der Mann stand demnach bis zur Hüfte im Wasser und wäre aus eigener Kraft da nicht mehr heraus gekommen. Die mit sechs Mann angerückte Feuerwehr drang dann mit zwei Steckleitern zu dem Mann vor und führte ihn aus dem Kanal heraus, um ihn schließlich an den Rettungsdienst zu übergeben.