Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Bärschs Kleine Bühne“ mit teuflischem Spiel

Oktober 9, 20:00 - 22:00

Bärschs kleine Bühne meldet sich wieder zurück. Nach der langen Zwangspause bringt das Ensemble den Thriller „Ein teuflisches Spiel“ auf die Bühnenbretter im Lindesaal Trossingen. Die Vorstellungen finden, natürlich unter Einhaltung aller Corona-Hygienebestimmungen, am Freitag 9. und Samstag 10. Oktober, jeweils ab 20 Uhr, sowie am Sonntag, 11. Oktober, 18 Uhr statt.

Zum Inhalt:
Annabell (Jutta Bärsch), eine reiche Erbin, ist mit dem Playboy Thomas (Michael Herrmann), der ihr Geld mit vollen Händen zum Fenster rauswirft, seit drei Monaten verheiratet. Als sie den Geldhahn zudreht und mit Scheidung droht, reagiert Thomas mit Morddrohungen. Eine Rettung scheint mit dem Auftreten Peters, dem schüchternen, liebenswerten Bruder von Thomas, zu kommen. Er gleicht ihm wie ein Zwillingsbruder und will Annabell helfen, sich von Thomas zu trennen. Doch dann überstürzen sich die Ereignisse, wer ist wer, wer ist gut, wer ist böse. Die Hausangestellte Claudia (Andrea Dieterle), die mit Peter verlobt ist, gerät auch in den Strudel des teuflischen Spiels. Was spielt der Anwalt Turini (Dirk Matyschik) für eine Rolle? Ist Annabell wirklich eine geisteskranke Mörderin?

Fragen über Fragen. Auch Kriminalassistent Horger (Lorenz Weißhaar) lässt sich täuschen. Am Ende erkennt das Publikum, dass nichts so ist, wie es scheint.

Kartenvorbestellung unter Tel. 07425/3275298, E-Mail: [email protected] oder mittwochs direkter Kartenverkauf in der Talhauser Str. 31/1 in Trossingen.

 

Details

Datum:
Oktober 9
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Linde
Achauerstraße 1
Trossingen,
+ Google Karte anzeigen