Schon gelesen?

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Bühne im Anger“: Auftakt mit tiefgründigem Kabarett

Oktober 23, 20:00 - 22:00

Beim Finale der „Tuttlinger Krähe“ in der Stadthalle Tuttlingen gab er am Sonntag Kostproben seines Könnens ab, als er ganz kurzfristig für die erkrankte Miss Allie einsprang: Jess Jochimsen. Am Freitag, 23. Oktober, eröffnet der Wahl-Freiburger um 20 Uhr die neue Kleinkunstsaison der „Bühne im Anger“-Reihe in der Angerhalle in Tuttlingen-Möhringen. „Heute wegen gestern geschlossen“ heißt sein aktuelles Soloprogramm.

Jochimsen kommt zu seinem Angerhallen-Comeback nach neun Jahren mit einem runderneuerten Programm, das den Ernst der Lage nicht verkennt, das herzhafte Lachen darüber aber nicht vergisst, schreibt der Veranstalter in einer Pressemitteilung.

Der Titel von Jess Jochimsens aktuellem Kabarettprogramm ist älter als Corona, aber wer konnte ahnen, dass er mal so dermaßen in die Zeit passen würde wie jetzt. Der Freiburger Kabarettist und Autor (u.a. Deutscher Kabarettpreis, Prix Pantheon, Swiss Comedy Award) nimmt die Herausforderung an und ordnet seine Sachen neu. Denn zusperren und hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein. Fragen gibt es genug: Was war gestern wirklich? Wie raubt man der Dummheit den Nerv? Und was ist morgen? Aber auch: Will denn in China gar kein Sack Reis mehr umfallen? Wer sagt es den Kindern? Gibt’s eigentlich noch andere Themen? Kurzum: Was hat Bestand? Und: Was kann weg? Zurückgelehnt und entschleunigt, „mit beißendem Spott und leiser Nostalgie“ (Frankfurter Rundschau), dreht Jess Jochimsen den notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire alles sein darf: anrührend, klug, musikalisch und nicht zuletzt sehr lustig. Und am Ende zeigt er Urlaubsbilder. Für Daheimgebliebene.

Jess Jochimsen präsentiert eine wundervolle Mixtur aus zwerchfellerschütternden Geschichten, schlimmen Dias und sterbensschönen Songs – staubtrocken, liebevoll und sehr. sehr komisch. Er spricht zur Lage der Nation, improvisiert über die Abgründe des Lebens, singt, liest, schreit, flüstert – jeden Abend anders, aber immer solange, bis das Publikum randvoll ist mit Lachen und Liebe. Jochimsen tourt seit 25 Jahren auf allen bekannten Kabarettbühnen, durch Hörfunk und Fernsehen.

Karten für die seinen Kleinkunst-Abend gibt es online unter www.tuttlinger-hallen.de, in Tuttlingen bei der Vorverkaufsstelle der Tuttlinger Hallen, der Ticketbox in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck“, ab 27. August), beim Bürgerbüro im Rathaus und im Rathaus Möhringen sowie bei den weiteren Vorverkaufsstellen des Kulturtickets Schwarzwald-Baar-Heuberg. Ein telefonischer Kartenservice ist unter Tel. 07461 / 910996 eingerichtet.

Details

Datum:
Oktober 23
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Angerhalle
Im Anger 14
Tuttlingen-Möhringen,
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.tuttlinger-hallen.de
Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?