Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

vhs- Literatur-Treff: Terézia Mora: „Der einzige Mann auf dem Kontinent“

Oktober 2, 15:00

Die Volkshochschule lädt zu Beginn des Semesters am Freitag, 2. September, um 15 Uhr in das vhs-Seminargebäude zum Literatur-Treff: Terézia Mora: „Der einzige Mann auf dem Kontinent“ mit Dr. Lucy Lachenmaier, Literaturwissenschaftlerin, ein.

Terézia Mora ist 1971 in Ungarn geboren. Seit 1990 lebt sie in Berlin und schreibt auf Deutsch. „Der einzige Mann auf dem Kontinent“ ist der erste Band einer Trilogie.

Eine Woche im Leben Darius Kopp, Anfang vierzig, verheiratet und einziger Vertreter einer US-amerikanischen Firma für drahtlose Netzwerke. Aus der DDR stammend, als Informatiker nach deren Zusammenbruch ein gefragter Mann, der Wert darauf legt, ein zufriedener Mensch zu sein.

Im vhs-Seminargebäude können die Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Es steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, daher wird um Anmeldung beim Bürgerservice (Tel. 29-215), beim Bürgerbüro Sulgen (Tel. 29-265) oder unter www.vhs-schramberg.de gebeten.

 

Details

Datum:
Oktober 2
Zeit:
15:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Volkshochschule Schramberg

Veranstaltungsort

Volkshochschulgebäude im Schlössle
78713 Schramberg, + Google Karte anzeigen