Der Winter fällt aus

Der Winter fällt aus

Im Freizeitsport stehe die Gesundheit immer an erster Stelle. Deshalb setzet der Skiverein Schramberg bis auf Weiteres mit seinen Saison-Aktivitäten aus – auf jeden Fall so lange, bis Sport im Schnee risikolos möglich sei, so der Verein in einer Pressemitteilung.

„Wir sind sehr traurig, dass wir in dieser Saison keinen Skibasar, keine Skiausfahrten und keine Skikurse veranstalten können. Aber Gesundheit geht in jedem Fall vor. Wir stehen im engen Austausch mit Skigebieten und Gastwirten, um intensiv zu prüfen, wie und in welcher Form wir in naher Zukunft unsere Aktivitäten aufnehmen können“, sagt Joachim Fink, erster Vorstand des Skivereins.

Ebenso arbeite der Verein an einem Hygiene-Konzept, damit gegebenenfalls die „WinterFit“-Skigymnastik ab Dezember wieder angeboten werden kann. Die moderne Kombination aus Konditions-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining steigere die Sicherheit auf der Piste, verringere die Verletzungsgefahr und steigert die Fitness für Sport und Alltag. Und schon deshalb sei dieses Angebot auch in Corona-Zeiten wichtig, weshalb der Verein derzeit ein passendes Veranstaltungs-Konzept entwickle.

Details gebe es aktuell auch auf der Homepage unter www.skiverein-schramberg.de

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 10. November 2020 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/vereinsmitteilung/der-winter-faellt-aus/291812