Freitag, 1. Dezember 2023
2 C
Rottweil

Generalversammlung der Burgnarrenzunft Neufra

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Mit drei kräftigen Narri Narro eröffnete Zunftpräsident Muhamed Agusi am 11. November um 20 Uhr die Generalversammlung der Burgnarrenzunft Neufra.

Im Bericht des Präsidenten informierte Agusi die Versammlung über den Beschluss des Narrenrates, für die künftigen Ausfahrten der Zunft Busfahrtkosten zu verlangen. Außerdem teilte der Zunftpräsident mit, dass die Bestellung der neuen Gardekostüme in Planung sei, diese aber voraussichtlich erst im Jahr 2025 zur Verfügung stehen werden. Des Weiteren berichtete er, dass die Zunft beim 55-jährigen Jubiläum des Narrenfreundschaftsrings Schwarzwald-Baar-Heuberg in Nendingen die Auszeichnung und Urkunde für den Eintrag ins Verzeichnis als „Immaterielles Kulturerbe“ der Deutschen Unesco-Kommission überreicht bekam.

Es folgten die Berichte der Schriftführerin Fiona Schenk, die krankheitsbedingt durch Vizepräsidentin Annika Bühler vertreten wurde, und des Kassiers Rainer Pfautsch, der aufgrund Anschaffungen und gestiegener Busfahrtkosten ein Defizit vermelden musste. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet. Bei den Wahlen stellten sich Vizepräsidentin Annika Bühler und Schriftführerin Fiona Schenk nicht mehr zur Wiederwahl. Beide bleiben aber dem Narrenrat erhalten. Als Nachfolger wurde Damian Rehm als Vizepräsident und Hugo Engler als Schriftführer gewählt.

Neu in den Narrenrat wurden Birgit Müller, Nico Floridia und Thomas Buntrock zunächst für ein Probejahr aufgenommen, so dass der Narrenrat künftig aus der stattlichen Anzahl von 14 Räten besteht.

Vor der Generalversammlung der Zunft fand zudem die Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Der Förderverein unter seiner Vorsitzenden Nicole Hasenkopf übernimmt für die Zunft die Durchführung des Dorffests und des Schlachtfests. Auch beim Förderverein wurden Wahlen durchgeführt. Otto Grabert wurde als zweiter Vorsitzender wiedergewählt. Für den bisherigen Kassier Damian Rehm wird Oliver Heimburger dessen Posten übernehmen.

Termine der BNZ Neufra für die Fasnet 2024
6. Januar Abstauben
12. Januar Nachtumzug Weilen unter den Rinnen
26. Januar Brauchtumsabend Wellendingen
27. Januar Brauchtumsabend Ring Lauterbach
28. Januar Ringtreffen in Lauterbach
8. Februar Schülerbefreiung
9. Februar Fasnetseröffnung /Fackelumzug in Neufra
10. Februar Bunter Abend
11. Februar Umzug in Schwenningen
12. Februar Umzug und Kinderfest in Neufra
13. Februar Kehraus im Gasthaus Rößle
9. November Schlachtfest in Neufra

11. November Generalversammlung

Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.

Kommentare zu diesem Beitrag

Hier können Sie mitdiskutieren.