- Anzeigen -

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

(Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
12 C
Rottweil
Dienstag, 4. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

    (Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

    Jahresabschluss im Gedächtnishaus

    38 Wanderfreunde geniessen in froher Stimmung den Lichtgang des Schwarzwaldvereins Schramberg

    Nach einer kurzen Wanderung durch die Nacht mit Lichtern und Laternen begrüßte der Vorsitzende Wolfgang Flaig die Wanderer in der heimeligen Gaststube des Gedächtnishauses Fohrenbühl. Bilder und Videos verschiedener Wanderkameraden hatte Anne Eckhardt zu einem humorvollen Film zusammengestellt. Diese Impressionen aus einem gelungenen Wanderjahr boten den Teilnehmern anschliessend viel Gesprächsstoff, während sie sich Kulinarischem aus der Küche der Familie King widmeten.

    Der Vorsitzende Wolfgang Flaig bedankte sich bei allen Wanderführern und Teilnehmern für das gute Gelingen des Wanderjahres. Die angebotenen Aktivitäten für verschiedene Ansprüche und in reizvolle Regionen unserer Heimat lockten zahlreiche Teilnehmer an.

    Nach detaillierten und umfangreichen Vorbereitungen wurde in diesem Jahr der erste Genießerpfad in Schramberg, der „Schramberger Burgenpfad eingeweiht. In Zusammenarbeit mit der Stadt Schramberg banden Wolfgang und Monika Flaig schon vorhandene Pfade und neue Teilbereiche in den prämierten Rundweg ein. Entstanden ist eine sportliche „Paradiestour“, die naturbelassene Pfade und romantische Plätzchen verbindet. Interessante Ausblicke erwarten die Wanderer und es lohnt sich, die Route in umgekehrter Richtung zu begehen, denn man wird dadurch mit neuen Ansichten überrascht.

    Einen festen Platz haben im Programm gemeinsame Wanderungen mit den Ortsgruppen der Nachbarschaft. Die Ortsgruppen Tennenbronn und Schramberg hatten dieses Jahr das Winzergebiet von Kappelrodeck als Ziel. Rund 100 Wanderer der 6er Gemeinschaft der Ortsgruppen besuchten nach Bewältigung der unterschiedlich langen Routen das Oktoberfest der Stadtmusik Schramberg.

    Beim Kloster Kirchberg absolvierten die Teilnehmer eine abwechslungsreiche Tour durch Wald und Wiesen und die Blicke schweiften bis hinüber zur Burg Hohenzollern. Bei der Fahrt ins Blaue wurde Geschichtliches der Stadt Donaueschingen auf humorvolle Weise nahegebracht, und das verschwundene Donauwasser bei Immendingen entdeckten die Teilnehmer in der Aachquelle wieder.

    Zwei schöne Etappen auf dem Premiumpfad „Seegang“ durften die Wanderer im Sommer am schwäbischen Meer geniessen und ein Wochenende im Bregenzer Wald bot mit zwei sportlichen Touren die Möglichkeit, die Fitness zu stählen. Bei der Sonnwendfeier nutzten die Gäste das Angebot, einen Sprung übers Feuer zu tun und einen entspannten Abend zu verbringen.

    Zusätzlich konnten Interessierte wählen zwischen Nordic Walking, einer sportlichen Tour am Brandenkopf und einer Kräuterwanderung in Königsfeld. Die Runde in der wilden Schlichemklamm gipfelte in einem Besuch auf dem Thyssen-Krupp-Testturm. Erfolgreich verlaufen ist auch die Wanderwoche in der Steiermark, beim gemeinsamen Filmabend liessen die Teilnehmer diese Tage noch einmal aufleben. 

    Wolfgang Flaig und der zweite Vorsitzende Werner Mayer zeichneten besonders engagierte Wanderer mit dem Wanderleistungsabzeichen aus, diese, sowie Wanderführer und Helfer wurden belohnt mit einem Kalender mit neuen Fotomotiven aus Schramberg.

    Die musikalische Begleitung eines Wanderkameraden lud zum Mitsingen ein und trug dadurch zum fröhlichen Miteinander und guter Stimmung bei. Zum Abschluß der harmonischen Jahresabschlussveranstaltung konnten alle Teilnehmer neben einem kleinen Geschenk auch die Vorfreude auf das nächste Jahr mit nach Hause nehmen.

     Informationen zum Verein gibt es unter www.schwarzwaldverein-schramberg.de

    In Kürze geht hier das neue Jahresprogramm online und auch ein Blick in die Bildergalerie lohnt sich. Der Vorstand und die Wanderführer halten wieder ein buntes Spektrum an Aktivitäten bereit und laden alle Interessierte herzlich zum Mitwandern ein.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend