- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

(Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...
18 C
Rottweil
Montag, 13. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

    (Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Mini-Spielfest der SG Schramberg

    Am vergangenen Samstag versammelten sich rund 130 Kinder aus dem Handballbezirk
    Schwarzwald beim Minispielfest der SG Schramberg.

    Am Vormittag waren zuerst die ‚kleinen‘ Minis (JG 2011 und jünger) an der Reihe . In der
    Kreissporthallen waren die Teams aus Hornberg, St. Georgen, Sulgen und Schramberg am Start. Im Modus Jeder gegen Jeden wurde auf das Querfeld Handball gespielt.

    Die Kleinen kämpften um jeden Ball und zeigten großen Einsatz. Die Teams, die Spielpause hatten, durften nicht ausruhen, denn es galt in der Spielstraße an denaufgebauten Stationen das Wurfgeschick, Kraft und Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Wer alle Stationen erfolgreich duchlaufen hatte erhielt zur Belohnung ein Rino-Eis.

    Fotos: pm

    Stolz und zufrieden konnten die Kinder am Mittag mit ihrer Medaille nach Hause gehen.
    Im Anschluss fand das Turnier für die ‚großen‘ Minis (JG 2009 und 2010) statt. Hier spielten die Teams aus Dornstetten, Schenkenzell-Schiltach, Gutach-Wolfach, St. Georgen, Triberg,
    Schamberg und Sulgen ihr Turnier in zwei Gruppen auf zwei Spielfeldern. Auch hier galt es auf dem Querfeld mit vier Feldspielern und einem Torwart Handball zu spielen und parallel dazu auf der Spielstraße die Stationen zu absolvieren.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Glücklich und zurfrieden durften die Kinder mit Eis undMedaille belohnt, am Nachmittag nach Hause gehen. Zahlreiche Eltern und Spieler aus der SG Schramberg unterstützten die Veranstaltung durch Kuchenspenden und ihre Mitarbeit im Verkauf, in der Spielstraße, beim Auf- und Abbau, sowie alsSchiedrichter und Zeitnehmer.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -