Neuer Vorstand der Wirtschaftsjunioren gewählt

Breite Zustimmung der Mitglieder für das Team

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Die Wirtschaftsjunioren Schwarzwald-Baar-Heuberg haben einen neuen Vorstand: Bei der Mitgliederversammlung im Gasthaus Witthoh in Tuttlingen wurde Stephan Braun, technischer Leiter bei der Bau Union, Vereinigte Schotterwerke KG in Zimmern, einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.

Ebenso einstimmig wählten die anwesenden 49 Mitglieder und Interessenten das übrige Vorstandsteam: Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Andreas Schulik, der letztjährige Vorsitzende Markus Paul übernimmt die Rolle des Past President und ist zudem Landesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg. Die Zuständigkeit für die Mitglieder und Interessenten übernimmt Katharina Raddatz.

Das Ressort Interaktion & Miteinander wird dieses Jahr von Sebastian Fritz geleitet. Daniel Kreutter übernimmt das Ressort Kommunikation und als Beirat bleibt auch Stefanie Faulhaber dem Vorstandsteam erhalten. IHK-Geschäftsbereichsleiter Wolf-Dieter Bauer leitet weiterhin die WJ-Geschäftsstelle. Sarah Berger, Tobias Kiefer und Björn Schrempp wurden mit viel Lob und Applaus aus dem Vorstand verabschiedet.

Für ihr besonderes und mehrjähriges Engagement auf Vorstandsebene und in Projekten wurden Stefanie Faulhaber, Miriam Laufer und Wolf-Dieter Bauer durch die silberne Juniorennadel geehrt. Stephan Braun und Andreas Schulik erhielten die Auszeichnung „JAM-Star“ für Junge-Aktive-Mitglieder, welche in den beiden ersten Vereinsjahren bereits sehr engagiert waren.

Den Kreissprecher-Award verlieh Vorsitzender Markus Paul an Björn Schrempp für dessen Einsatz bei der Planung und Organisation der vielen tollen Events. Außerdem gab es noch insgesamt 14 Mitgliedsjubilare in den Kategorien 30 Jahre, 20 Jahre und zehn Jahre.

Stephan Braun sowie Kassenprüfer Michael Kirchmann bedankten sich für die einwandfreie Zusammenarbeit und die vorbildliche Führung der Finanzen bei ihrem Geschäftsführer Wolf-Dieter Bauer, der von Seiten der IHK die Arbeit der Junioren unterstützt sowie bei Assistentin Mareike Biesalski. Aktuell hat Julia Gensichen die Assistenz übernommen.

Beim Rückblick auf das vergangene Jahr mit seinen insgesamt 20 verschiedenen Veranstaltungen, unter anderem der Verleihung des Resilience Award und die Beteiligung am World Clean Up Day, berichtete Markus Paul, dass im Schnitt immer 20 Teilnehmer den Einladungen gefolgt sind. Auch für dieses Jahr sind eine Vielzahl an Veranstaltungen geplant, auch die Ausrichtung der Landeskonferenz der baden-württembergischen Junioren im nächsten Jahr ist bereits im Blick.

Am 22. April werden sich die Wirtschaftsjunioren mit ihren Projekten und Initiativen im Rahmen der WJ SBH Academy möglichen Interessenten vorstellen. Hier erfährt man alles über die Wirtschaftsjunioren, wer sie sind, was sie machen, was sie so besonders macht und wie man sich beteiligen kann. Weitere Informationen sind abrufbar unter www.wj-sbh.de oder über die sozialen Medien.

Über die Wirtschaftsjunioren

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Schwarzwald-Baar-Heuberg sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften mit 50 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Schwarzwald-Baar-Heuberg gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an, die mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren bilden.

Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI). Bei den Wirtschaftsjunioren gilt das „One year to lead-Prinzip“. Somit wird der Vorsitz in der Regel für ein Jahr von der gleichen Person ausgeübt, um möglichst vielen Junioren die Gelegenheit zu bieten, zu lernen, was es bedeutet, Verantwortung zu übernehmen und zu führen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.3 ° C
8 °
3 °
100 %
0.8kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
6 °