- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...
23.9 C
Rottweil
Montag, 21. September 2020

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Rechtliche Betreuung in Zeiten von Covid-19

Betreuungsverein Schramberg tagte

Unter Einhaltung der vorgegebenen Hygienevorschriften fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Betreuungsvereins Schramberg wie gewohnt in den Räumen der
evangelischen Kirchengemeinde statt.

Die Anwesenden Mitglieder wurden vom Vorsitzenden Herrn Bernhard begrüßt und über die aktuellen Geschäftstätigkeiten des Vereins in Kenntnis gesetzt. Die durch die Pandemie verursachte Krise hat gezeigt, wie solide die Basis des Betreuungsvereins ist. Die moderne
digitale Büroführung ermöglichte eine fast reibungslose Weiterarbeit, wenn auch ohne den
persönlichen Kontakt mit den Betreuten.

Durch die gute wirtschaftliche Lage des Vereins konnten alle Verbindlichkeiten fristgerecht eingelöst werden. Der Geschäftsführer Engelbert Leib konnte der Krise sogar eine positive Seite abgewinnen. Durch die entstandene Entschleunigung wurden Zeitressourcen geöffnet, die neue Kreativität geweckt hätte und lange liegen gebliebene Projekte wieder in den Fokus gerückt hätten.

Die im letzten Jahr neu eingestellten Mitarbeiter haben sich sehr gut etabliert, dadurch steht einer weiter positiven Entwicklung des Vereins aus derzeitiger Sicht nichts entgegen. Der Vorstandschaft wurde einstimmig die Entlastung zugesprochen und zeigt dadurch auch die gute, konstruktive Zusammenarbeit von Mitarbeitern und Vorstand.

Für eine jeweils zehnjährige Mitgliedschaft wurden drei Personen geehrt. Zum Abschluss der Versammlung betonte der Vorsitzende noch einmal, wie wichtig es ist, dass es Menschen gibt, die sich in einem so wichtigen Feld sozial engagieren und hofft, dass sich noch mehr Menschen finden, die sich als ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer einsetzen möchten. Der Betreuungsverein unterstützt dabei jeden, der die rechtliche Verantwortung für andere übernehmen möchte und steht für Fragen jederzeit zur Verfügung.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote