Samstag, 9. Dezember 2023
3.1 C
Rottweil

Siedlergemeinschaft stemmt zwei Veranstaltungen im September

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

An zwei Wochenenden im September war auf der Siedlung „Auf der Brücke“ einiges geboten. Nach drei Jahren Zwangspause fand wieder ein „Zwiebel- und Blechkuchenfest“ statt.

Rottweil. Bei spätsommerlichem Wetter fanden sich etliche Siedler und Siedlerfreunde am Siedlerheim ein, um hausgemachten Zwiebelkuchen, Apfelkuchen, Zwetschgenkuchen, sowie Neuen Süßen, Erfrischungen und Kaffee zu genießen. Zusätzlich im Angebot war die gegrillte Rote im Wecken. Ein geselliges Beisammensein, dass bei den angenehm warmen Temperaturen und mit eiskaltem Sommerschorle, bis spät abends zum Verweilen einlud.

Kurz darauf lud die Siedlergemeinschaft zum ersten Garagenflohmarkt ein. Die Standgestaltung lag bei den teilnehmenden Verkäufern. Wer wollte, konnte bei sich im Vorgarten oder der Garage Schätzchen und Kostbarkeiten anbieten, auch Kräuterlimonade, Bowle, Waffeln, Kaffee und Kuchen fand sich zwischen Büchern, Spielzeug, Geschirr und Second-hand Kleidung.

Viele Flohmarktliebhaber und Neugierige spazierten über die Siedlung. Zur Orientierung gab es eine Straßenkarte mit Markierung der Verkaufsstände. Der Verein bot, an einem zentralen Punkt, Grillwurst im Wecken und Getränke an. Viel wichtiger, als ein Schnäppchen zu ergattern an diesem Nachmittag, waren schnell die lockeren und entspannten Gespräche vor den Garagen oder der Plausch im Gartenstuhl im Vorgarten. Für die Vereinsverantwortlichen waren dies zwei erfolgreiche Veranstaltungen.

 

Pressemitteilung (pm)
Zur Information: Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel sind meist 1:1 übernommene, uns zugesandte Beiträge. Sie entsprechen nicht unbedingt redaktionellen Standards in Bezug auf Unabhängigkeit, sondern können gegebenenfalls eine Position einseitig einnehmen. Dennoch informieren die Beiträge über einen Sachverhalt. Andernfalls würden wir sie nicht veröffentlichen.

Pressemitteilungen werden uns zumeist von Personen und Institutionen zugesandt, die Wert darauf legen, dass über den Sachverhalt berichtet wird, den die Artikel zum Gegenstand haben.

Kommentare zu diesem Beitrag

Hier können Sie mitdiskutieren.