7.2 C
Rottweil
Samstag, 22. Februar 2020

113. Mitgliederversammlung des Männergesangvereins Liederkranz Neufra

ROTTWEIL-NEUFRA – Eine insgesamt positive Bilanz zog der Vorsitzende Alois Kaiser in der 113. Mitgliederversammlung des Männergesangvereins Liederkranz Neufra.

Er berichtete über die Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Vereinsjahrs mit insgesamt drei öffentlichen Auftritten, darunter das ansprechende Konzert mit dem Liederkranz Leidringen, dem Projektchor Fridingen, dem Kirchenchor St. Dionysius und dem Liederkranz Neufra als Konzertveranstalter. Lobend erwähnte er auch das Engagement des Gesangvereins bei der Ausrichtung der Theateraufführung und beim Ringtreffen der Burgnarrenzunft.

Weiter gab Kaiser einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr. So wird der Chor im April an einem Liederabend in Ratshaushausen teilnehmen und im Oktober beim 175. Jubiläum des Aldinger Gesangvereins „Frohsinn“. Nach dem Bericht des Schriftführers, vorgetragen von Rainer Pfautsch, folgte der Bericht des Kassierers Alfred Häuptle, der ein positives Kassenergebnis vermelden konnte. Kassenprüfer Rudolf Bertsche bescheinigte ihm eine tadellose Kassenführung.

Dirigent Leo Beeren zeigte sich zufrieden mit den Auftritten, der Probenarbeit und dem fleißigen Probenbesuch. Der Chor habe sein Repertoire mit modernen und mitreißenden Liedern erweitert. Bei den Wahlen wurde Rainer Pfautsch für ein Jahr zum Schriftführer gewählt. 15 Sänger wurden zudem für hervorragenden Probenbesuch geehrt.

 

Mehr auf NRWZ.de