Von links.: Iris Hak, Vorsitzende Monika Albert, Reinhold Kalmbach, 2. Vorsitzender Waldemar Schmidt und Bernd Haffner. Foto: pm

ROTTWEIL – Zahl­rei­che Gar­ten­freun­de tra­fen sich zu ihrer dies­jäh­ri­gen
Haupt­ver­samm­lung. Im Jah­res­be­richt der Vor­sit­zen­den wur­de von vie­len Akti­vi­tä­ten im Ver­ein berich­tet: Rosen­schnitt­kurs mit den Rosen­freun­den Schwarz­wald-Baar-Heu­berg, Obst­baum­schnitt­kurs mit Peter Kel­ler, Besu­chen von ande­ren Ver­ei­nen, die dem Test­turm und der Anla­ge einen Besuch abstat­te­ten und natür­lich das 75er Fest des Ver­eins.

Einen brei­ten Raum nahm eben­so die Teil­nah­me am Bun­des­wett­be­werb der
Klein­gär­ten ein. Teil­ge­nom­men haben als Sie­ger der Lan­des­ver­bands­wett­be­wer­be 20 Klein­gar­ten­an­la­gen aus ganz Deutsch­land. Davon gab es sechs mal Gold – auch Rott­weil hat Gold erhal­ten. Die Preis­über­ga­be fand in Ber­lin am 1. Dezem­ber statt. Außer der Vor­sit­zen­den fuh­ren noch vier Frau­en mit, die einen Bild­band als Dank für
die vie­le Arbeit an die Vor­sit­zen­de über­reich­ten.

Dass sich die­ses Gold auch für die Kas­se lohn­te, war zudem sehr erfreu­lich.
Nach den ver­schie­de­nen Berich­ten wur­de die Vor­stand­schaft ein­stim­mig ent­las­tet. Bei den Wah­len erga­ben sich klei­ne Ände­run­gen: Die Vor­sit­zen­de Moni­ka Albert wur­de für zwei wei­te­re Jah­re wie­der­ge­wählt. Der bis­he­ri­ge stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de Herr Hoch muss­te aus gesund­heit­li­chen Grün­den sein Amt auf­ge­ben. Neu­er stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der wur­de Wal­de­mar Schmidt. Bei den Gar­teno­b­leu­ten hör­te Peter Wol­ter auf. Für
ihn kam Micha­el Die­ter­le in das Amt. Auch bei den Kas­sen­prü­fern gab es einen
Wech­sel. Nur der Pos­ten des Kas­siers ist noch offen, so dass die Vor­sit­zen­de die­ses Amt kom­misarisch wei­ter mit über­nimmt.

Bei den Wirts­leu­ten des Ver­eins­hei­mes wird es die­ses Jahr wie­der eng: Es wer­den noch drin­gend Wirts­leu­te gesucht. Das kön­nen auch Nicht­mit­glie­der sein. Wer Lust hat zwei Wochen­en­den zu wir­ten, darf sich ger­ne mel­den.
Für die­ses Jahr sind wie­der Fach­vor­trä­ge vor­ge­se­hen.

Geehrt wur­den für 25 jäh­ri­ge Zuge­hö­rig­keit zum Ver­ein Mar­gi­ta Dosch. 40
Jah­re sind Ger­hard Jäger, M. Fischer und Iris Hak dabei . 50 Jah­re blie­ben Bernd Haff­ner und Rein­hold Kalm­bach dem Ver­ein treu. Neue Ehren­mit­glie­der sind Man­fred Schö­ne und Peter Wal­de. Ver­ab­schie­det wur­de fer­ner eine neue Sat­zung und ver­schie­de­ne Ver­eins­ord­nun­gen, was auf Grund der Daten­schutz­ver­ord­nung nötig wur­de.