Der Bür­ger­Bus­Ver­ein Schram­berg BBS e.V.  lädt am kom­men­den Frei­tag, 22. März  um 18 Uhr zur fünf­ten Mit­glie­der­ver­samm­lung in die Men­sa des Gym­na­si­ums , Ber­neck­stra­ße 32. Auf der Tages­ord­nung ste­hen zunächst Rück­blick des ver­gan­ge­nen Jah­res  und Aus­blick ins lau­fen­de, dabei sol­len beson­de­re Ereig­nis­se betrach­tet wer­den, aber auch über die nächs­ten Schrit­te des Ver­eins sol­len Infor­ma­tio­nen gege­ben wer­den.

Eben­so kom­men Akti­vi­tä­ten und Wer­bung zur Spra­che. Ein wei­te­rer Punkt wid­met sich den Finan­zen und der Kas­sen­prü­fung sowie dem Bericht der Stadt Schram­berg, nach einer all­ge­mei­nen Aus­spra­che­mög­lich­keit folgt die Ent­las­tung des Vor­stands. Wah­len ste­hen nicht an, da im zwei­jäh­ri­gen Tur­nus gewählt wird.

Der Haus­halts­plan – Bud­get 2019 – legt das neue Jahr dar und mit mög­li­chen  Anträ­gen und Anre­gun­gen schließt  die Tages­ord­nung ab.  Die Ein­la­dung rich­tet sich an alle Mit­glie­der des Bür­ger­Bus­Ver­eins und auch an alle Freun­de des Schram­ber­ger Bür­ger­bus­ses.