- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
17 C
Rottweil
Freitag, 29. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Die ÖDP im Landkreis Rottweil wählt neuen Kreisvorstand

    Etliche programmatische Anträge an Landes- und Bundesparteitag verabschiedet

    Kreis Rottweil (pm) – Wahlen und die programmatische Arbeit standen im Mittelpunkt eines Treffens der Mitglieder ÖDP auf Kreisebene. Über das Treffen informiert die Partei in einer Pressemitteilung.

    Vor der Neuwahl des kompletten Kreisvorstands erläuterte der Kreisverbandsvorsitzende Bernd Richter die zurückliegende Arbeit im Kreisverband. Er ging dabei ausführlich auf den Bundestagswahlkampf mit der Kandidatin Verena Föttinger aus Fluorn-Winzeln ein und bedankte sich noch einmal für ihren zeitaufwendigen Einsatz. Er erwähnte auch die anderen Aktivitäten in Form von Infoständen gegen TTIP, CETA, Verbot des Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat in der BRD und den Volksantrag von „Mehr Demokratie Baden-Württemberg e.V.“ für Bürgerentscheide auf Landkreisebene.

    Der Rechenschaftsbericht und die Entlastung der Kreisschatzmeisterin Edeltraud Maier entfielen, da sie bereits in der vorhergehenden Versammlung abgehandelt worden waren.

    Der Kreisverbandsvorsitzende Bernd Richter und sein Stellvertreter Volker Liebermann, beide aus Schramberg, die Schriftführerin Gisela Spadinger aus Rottweil und der Beisitzer Karl-Heinz Eith, aus Schramberg, wurden einstimmig wiedergewählt, neu ins Amt als Schatzmeister wurde Tobias Raffelt aus Oberndorf gewählt. Seine Amtsvorgängerin Edeltraud Maier aus Schramberg gehört als neu gewählte Beisitzerin weiterhin zum Kreisvorstand. Die Kasse werden Eva Scherer aus Oberndorf und Gerhard Wössner aus Aichhalden-Rötenberg prüfen.

    Ohne große Diskussion beschlossen die Mitglieder am 26. Mai 2019 erneut zur Kreistagswahl anzutreten.

    Im zweiten Teil der Versammlung verabschiedete der Kreisverband eine ganze Reihe von Anträgen. Der Landesparteitag soll beschließen, dass die befristeten Arbeitsverträge von Lehrkräften auf mindestens 12 Monate Dauer verlängert und damit auch über die Ferien bezahlt werden, was die finanziellen Bedingungen für ALG II verbessert. Außerdem verabschiedete das Gremium eine ganze Reihe von Anträgen an den nächsten Bundesparteitag der ÖDP. Dabei geht es um deutlich strengere Kontrollen beim Export von Rüstungsgütern, um eine schärfere Verordnung bei Getränkeverpackungen und um eine Verbesserung der Rente für alle Mütter durch einen dritten Punkt, der bislang nur für Mütter mit Kindern ab dem Jahre 1992 gilt.

    - Anzeige -

    In weiteren Anträgen fordern die ÖDP-Mitglieder die Zustimmung des Bundesparteitags zur Änderung des deutschen Rentenmodells dahingehend, dass Beschäftigten, auch Selbständige, Freiberufler, Beamte oder Abgeordnete in eine gemeinsame Rentenkasse einzahlen. Auch bei den sogenannten Igel-Leistungen, die nicht von der Kasse, sondern von den Patienten bezahlt werden müssen, wünschen sich die Mittglieder eine Änderung. Bei Untersuchungen, die zwangsläufig zu einer Behandlung führen, sollen die Kosten nachträglich von der Kasse übernommen werden.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Betten-Hugger - Das Fachgeschäft für erholsamen Schlaf!

    Betten-Hugger - Das Fachgeschäft für erholsamen Schlaf!

    Wir sind wieder für Sie da! Sie erreichen uns wieder unter der Telefonnummer 0741/21449 oder per E-Mail info@betten-hugger.de. Informieren Sie…
    Donnerstag, 2. April 2020
    Aufrufe: 166
    Canada Dream Tours - Wir liefern Ihren Reisetraum gerne "auf's Sofa" und sind weiterhin erreichbar

    Canada Dream Tours - Wir liefern Ihren Reisetraum gerne "auf's Sofa" und sind weiterhin erreichbar

    Träumen Sie auch schon jetzt für die Zeit nach der Kriese? Dann reisen Sie von Ihrem Sofa aus durch Kanada…
    Donnerstag, 26. März 2020
    Aufrufe: 60

    Notdienst für Hörgeräte und Brillen

    In begründeten Notfällen sind wir weiterhin für Sie da (Das gilt ausdrücklich für alle Brillen und Hörgeräte, auch für solche…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 76

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Polizei verabschiedet Bruno Suschinski

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Polizeirevier Schramberg wurde am Freitag Polizeihauptmeister Bruno Suschinski in den Ruhestand verabschiedet. Er war insgesamt 45 Jahre bei...

    Zappenduster

    Teilweise dramatische Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit in einem nie da gewesenen Umfang und eine völlig unklare Zukunft: Für die Wirtschaft auch in der Region...

    Corona: Badschnass bleibt zu bis 1. September

    Das Hallenbad „Badschnass“  wird möglicherweise erst zum 1. September seinen Betrieb wieder aufnehmen. Die wegen des Corona-Virus derzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen schienen der großen Mehrheit...

    Schwenningen: Mutter dreier Kinder getötet – mutmaßlicher Täter in Haft

    Nach dem Tod einer 39-jährigen Frau am gestrigen Donnerstag in VS-Schwenningen (wir berichteten bereits) ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft inzwischen wegen eines Tötungsdeliktes.

    Aichhalden: Radler-Unfall im Bereich Eselbach

    Zu einem Unfall in der Nähe des Gasthauses Eselbach sind am frühen Freitagnachmittag Rettungskräfte des DRK, der Notarzt, ein Rettungshubschrauber und eine Polizeistreife ausgerückt....

    Quatsch mit Corona-Kontaktdaten, oder: Wenn Bill Clinton in einem Rottweiler Restaurant vorbei schaut

    Mit einem kann man Rottweils Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel gerade richtig in Fahrt bringen: Indem man auf die Corona-Verordnungen pfeift. Vor allem...

    Schramberg-Heiligenbronn: Baucontainer aufgebrochen

    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter auf dem Gelände der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn an der Bonaventura-Hauser-Straße einen im Bereich...

    Kindergarten Don Bosco und die Schulen werden gebaut

    Die Steuereinnahmen sinken, niemand weiß, wie die Entwicklung vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie weiter geht. Ob es den von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) angestrebten...

    Auch die Schulen müssen sparen

    Die Stadt Schramberg muss sparen. Ebenso, wie alle anderen Kommunen, muss auf sinkende Steuereinnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie reagiert werden. Davon betroffen sind...
    - Anzeige -