Erfolgreiches und arbeitsintensives Jahr beim Musikverein Göllsdorf

Die gewählten Ausschussmitglieder, von links: Sebastian Hils, Günther Rieble, Wolfgang Ruof, Sabine Digeser, Rainer Braun, Christine Bittner und Denise Hermle. Foto: pm

ROTTWEIL-GÖLLSDORF – Bei der Haupt­ver­samm­lung des Musik­ver­eins Gölls­dorf blick­te die Vor­sit­zen­de Sabi­ne Digeser auf ein sehr erfolg­rei­ches und arbeits­in­ten­si­ves Jahr des Ver­eins zurück. Zahl­rei­che Auf­trit­te wur­den absol­viert, wobei der Höhe­punkt des Jah­res das sehr gelun­ge­ne Jah­res­kon­zert in der neu­en Mehr­zweck­hal­le in Gölls­dorf war.

Außer­dem hat die Vor­sit­zen­de von dem zwei­tä­gi­gen Aus­flug ins Mon­ta­fon erzählt, bei dem auf einer Berg­hüt­te für Wan­de­rer und Fahr­rad­fah­rer musi­ziert wur­de. Das Publi­kum und der Hüt­ten­wirt waren hell­auf begeis­tert. Zufrie­den zeig­te sich die Vor­sit­zen­de auch über den Leis­tungs­stand der akti­ven Kapel­le, in der 37 Musi­ke­rin­nen und Musi­ker im Jahr 2017 gemein­sam musi­zier­ten. Die­ser Leis­tungs­stand sei dank der guten Arbeit und der vie­len Ide­en des Diri­gen­ten erreicht wor­den und wer­de ste­tig ver­bes­sert.

Der Rück­blick der Jugend­lei­te­rin Nadi­ne Hirt fiel auch die­ses Jahr wie­der durch­aus posi­tiv aus. 24 Kin­der und Jugend­li­che befin­den sich momen­tan in Aus­bil­dung in Zusam­men­ar­beit mit der Musik­schu­le Rott­weil und eini­gen Pri­vat­leh­rern aus dem Umkreis. Im letz­ten Jahr konn­ten sechs neue Nach­wuchs­mu­si­ker gewon­nen wer­den. Das Vor­or­ches­ter, die Gölls­dor­fer Minis, die im Herbst 2016 gegrün­det wur­den, sind inzwi­schen eng zusam­men­ge­wach­sen. Ein­mal pro Woche tref­fen sie sich, um gemein­sam zu musi­zie­ren. Die Klei­nen konn­ten unter der Lei­tung von Gabor Feher­va­ri beim Rat­haus­fest schon ein halb­stün­di­ges Pro­gramm ablie­fern und auch beim Jah­res­kon­zert konn­ten sie ein paar Stü­cke zum Bes­ten geben.

 Diri­gent Gabor Feher­va­ri konn­te musi­ka­lisch erneut auf ein her­vor­ra­gen­des Jahr 2017 zurück­bli­cken. High­lights waren wie­der Unter­hal­tungs­auf­trit­te wie in Tunin­gen, aber auch das Pre­mie­ren­kon­zert in der neu­en Hal­le war für ihn ein vol­ler Erfolg. Ein wei­te­rer Höhe­punkt des Jah­res war der Jah­res­aus­flug der akti­ven Kapel­le.

Die Musi­ker konn­ten ihr Publi­kum bei ihren Auf­trit­ten immer wie­der begeis­tern. Er lob­te auch den Zusam­men­halt und die Kame­rad­schaft im Ver­ein. Beson­de­re High­lights im fol­gen­den Jahr sind für den Diri­gen­ten das bevor­ste­hen­de Wunsch­kon­zert am 14. April oder der Sams­tag­abend­auf­tritt bei der Sau­kir­be. Auch das Jah­res­kon­zert am Ende des Jah­res soll wie­der der Höhe­punkt des Jah­res wer­den, wor­auf der Diri­gent sei­ne Musi­ker wie­der sehr gut vor­be­rei­ten wird.

Aus finan­zi­el­ler Sicht war Kas­sie­re­rin Susan­ne Ehr­ler mit dem ver­gan­ge­nen Ver­eins­jahr trotz eines Ver­lus­tes wegen meh­re­rer Inves­ti­tio­nen wie zum Bei­spiel neue Jacken und Polo­shirts und dem zwei­tä­gi­gen Aus­flug ganz zufrie­den. Durch die Spon­so­ren, die ihre Logos auf dem Ver­eins­an­hän­ger des MV Gölls­dorf zei­gen, konn­ten Anschaf­fun­gen wie die­se finan­ziert wer­den.

Bei den Wah­len gab es wie im letz­ten Jahr schon eini­ge Ver­än­de­run­gen im Vor­stand des Ver­eins. Wie­der gewählt wur­den der zwei­te Vor­stand Rai­ner Braun und die Bei­sit­zer Chris­ti­ne Bitt­ner und Sebas­ti­an Hils. Neu gewählt wur­de als Schrift­füh­re­rin die bis­he­ri­ge Bei­sit­ze­rin Deni­se Herm­le. Außer­dem sind Gün­ther Rieb­le und Wolf­gang Ruof als Bei­sit­zer neue Mit­glie­der des Vor­stands gewor­den. Aus­ge­schie­den sind Vere­na Schaal und Ste­fa­nie Herm­le-Mink. Als Kas­sen­prü­fer wur­den die­ses Jahr Sebas­ti­na Hils und Sebas­ti­an Vier­eck gewählt.

Auch die­ses Jahr konn­ten wie­der eini­ge Musi­ker für ihren flei­ßi­gen Pro­ben­be­such geehrt wer­den. Zum Schluss gra­tu­lier­te der Orts­vor­ste­her Wolf­gang Dre­her dem Ver­ein zu einem sehr erfolg­rei­chen Jahr. Er dank­te den Musi­ke­rin­nen und Musi­kern für den Ein­satz des letz­ten Jah­res und wünsch­te dem Musik­ver­ein Gölls­dorf ein erfolg­rei­ches Ver­eins­jahr 2018.