Die Eschbronner Festlemusik spielte auf Einladung der AWO erneut bei den Senioren auf. Foto: pm

Schram­berg (pm) – Viel gute Lau­ne und fröh­li­che Stim­mung gab es wie­der bei der AWO-Senio­ren­be­geg­nung im Spit­tel­treff des Schram­ber­ger Senio­ren­heims. Hier­über infor­miert die AWO in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Auf viel­fa­chen Wunsch spiel­te die Esch­bron­ner Fest­le­mu­sik erneut bei den Senio­ren auf. Die drei belieb­ten Musi­ker Eri­ka und Gun­ter Ber­ger, sowie Udo Lück begeis­ter­ten die Zuhö­rer immer wie­der mit schwung­vol­len Melo­di­en und Lie­dern. Wal­zer, Pol­ka und gesel­li­ge Schun­kel­lie­der brach­ten die Gäs­te der Senio­ren­be­geg­nung und eini­ge Bewoh­ner des Senio­ren­heims in Stim­mung. Auch die­ses Mal wur­de das Tanz­bein im Drei­vier­tel­takt geschwun­gen und kräf­tig mit­ge­sun­gen.

Zum Abschluss des schö­nen Nach­mit­tags gab es wie immer noch eine Zuga­be und die Musi­ker wur­den mit viel Applaus ver­ab­schie­det.