Der Kreis­ver­band Rott­weil der Öko­lo­gisch-Demo­kra­ti­schen Par­tei / Fami­lie und Umwelt (ÖDP) lädt alle Mit­glie­der und Inter­es­sier­ten zu sei­ner letz­ten Mit­glie­der­ver­samm­lung des Jah­res ein. Sie fin­det am Diens­tag, 13. Novem­ber 2018 in der Gast­stät­te Gia Mas in der Bahn­hof­str. 21 in Obern­dorf  ab 20 Uhr statt.

Als ers­tes wer­den die Dele­gier­ten gewählt, die den Kreis­ver­band in den nächs­ten zwei Jah­ren bei Lan­des­par­tei­ta­gen ver­tre­ten. Ein Antrag an den nächs­ten Bun­des­par­tei­tag soll klar­stel­len, dass die ÖDP kei­ne Bun­des­wehr­ein­sät­ze bil­ligt, die nicht durch die Nato in ihrer Ziel­set­zung als  Ver­tei­di­gungs­pakt bzw.  die  nicht durch die Ver­ein­ten Natio­nen beschlos­sen wer­den oder Aus­tritt aus der Nato. Danach gibt es einen Rück­blick auf die Tätig­keit in den Mona­ten Juli bis Novem­ber vom Kreis­ver­band und einen kur­zen Bericht aus dem Kreis­tag.

Außer­dem geht es um die Kom­mu­nal- und Euro­pa­wahl am 26. Mai 2019. Nicht nur Mit­glie­der, auch inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Land­krei­ses sind ein­ge­la­den, bei die­sen Wah­len mit­zu­be­stim­men und mit­zu­kan­di­die­ren, denn dafür muss man nicht zwin­gend Par­tei­mit­glied sein.