2.2 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Ver­eins­mit­tei­lun­gen Nadi­ne Kern neue Kas­sie­re­rin bei den Schin­der­he­xen Schram­berg

Nadine Kern neue Kassiererin bei den Schinderhexen Schramberg

Aus­blick auf die Fasent


-

Schram­berg. Die Schin­der­he­xen Schram­berg haben sich zu ihrer zwei­ten ordent­li­chen Voll­ver­samm­lung im Jahr 2019 getrof­fen. Hier­über berich­tet der Ver­ein in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Nach der Begrü­ßung durch den Vor­sit­zen­den Tal­mou­di Tho­mas, gab es von Domi­nik Bartsch einen klei­nen Rück­blick des bis­he­ri­gen Ver­eins­jah­res ab der Voll­ver­samm­lung im Früh­jahr, zum Bei­spiel die Mai­wan­de­rung sowie der zwei­tä­gi­ge Som­mer­aus­flug an den Feld­berg.

Im Anschluss dar­an gab es einen Über­blick über die noch anste­hen­den Ter­mi­ne im Jahr 2019. Die­se waren die Fas­nets­er­öff­nung am 16. Novem­ber in Bad Peter­s­tal, die hei­mi­sche Schwarz­wald­par­ty der Kräu­ter Hut­zeln am 23. Novem­ber, die eige­ne Weih­nachts­fei­er am 7. Dezem­ber, sowie noch das Elf­me­ter­tur­nier vom SV Sul­gen. Im Anschluss an die Voll­ver­samm­lung ging es natür­lich auch zur Hal­lo­ween Par­ty der Fal­ken Hexen in die Sze­ne 64.

Dar­auf folg­te dann die Bekannt­ga­be der Fas­nets­ter­mi­ne zur Fas­net 2020.
Hier wur­de noch­mal ange­merkt, dass es gene­rell schwie­rig war, Umzü­ge vor der Haupt­fas­net zu bekom­men. Erst auf Eigen­in­itia­ti­ve ergab sich dann doch noch der ein oder ande­re Umzug. Wie im Aus­tausch mit ande­ren Zünf­ten zu erfah­ren war, erging es ihnen ähn­lich.

Nun folg­te die Wahl zum Kas­sie­rer. Nach eini­gen Dan­kes­wor­ten, emp­foh­le­ner Ent­las­tung der Kas­sen­prü­fer, sowie anschlie­ßen­der ein­stim­mi­ger Ent­las­tung von Lena Albrecht, wel­che ihr Amt nach vier Jah­ren nicht mehr wei­ter­führt, wur­de Nadi­ne Kern als Nach­fol­ge­rin im Amt bestä­tigt.

Bereits im Früh­jahr 2019 rück­te Mar­cus Braun als Schrift­füh­rer für Lin­da Lau­fer nach und Domi­nik Bartsch rück­te als Aus­schuss­mit­glied für Mar­cus Braun nach. Eben­falls im Früh­jahr wur­den Mela­nie Frey, Jas­min Miklosch sowie Mar­vin Rapp nach ihrem Pro­be­jahr zum akti­ven Mit­glied gewählt.

Für die kom­men­de Fas­net bezie­hungs­wei­se seit ver­gan­ge­nen Mai, ste­hen wie­der acht Pro­be­he­xen in den Start­lö­chern.

Nun kam der Tages­punkt Ver­schie­de­nes an die Rei­he. Hier wur­den unter ande­rem noch The­men wie neue Hexen­tanz­mu­sik, aktu­el­ler Stand Hexen­stamm­tisch, Stadt­fest 2020, neue ver­schie­de­ne Bestel­lun­gen, Ein­füh­rung von ver­schie­de­nen ”Anrei­zen” und Wie­der­be­le­bung alter Tra­di­tio­nen, Attrak­ti­vi­tät von Schram­berg wäh­rend der Haupt­fas­net, 40 jäh­ri­ges Jubi­lä­um 2023 sowie das Zukunfts­pro­jekt Hexen­wa­gen ange­spro­chen.

 

- Adver­tis­ment -