Neue Vereinsführung beim Tauchclub Koralle Schramberg

182
Auf dem Bild (von links): Claus Kölblin, Burkhard Thomas, Nadine Kölblin (Jugendvertreterin), Elke Bärmann,Claudia Schreiber , Thomas Ott, Barbara Kölblin, Lorenz Dürr und Andreas Schreiber. Foto: pm

SCHRAMBERG (pm) – Auf der ordent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung wähl­te die anwe­sen­den Mit­glie­der Tho­mas Ott zum neu­en 1. Vor­sit­zen­den, zum 2. Vor­sit­zen­den wur­de Lorenz Dürr gewählt. Dar­über berich­tet der Ver­ein:

Der bis­he­ri­ge Vor­stand Burk­hard Tho­mas und sein Stell­ver­tre­ter Claus Köl­b­lin, die bei­de die­ses Amt nun schon seit vie­len Jah­ren beglei­te­ten, stell­ten sich nicht mehr zur Wahl und freu­ten sich, dass ent­ge­gen dem all­ge­mei­nen Trend doch noch schnell moti­vier­te, jun­ge Nach­fol­ger gefun­den wer­den konn­ten. Der bis­he­ri­ge Aus­bil­dungs­lei­ter und auch die Schatz­meis­te­rin wur­den für eine wei­te­re Amts­pe­ri­ode wie­der­ge­wählt.

Eben­falls neu wur­de Clau­dia Schrei­ber als Schrift­füh­re­rin gewählt, wel­che die Nach­fol­ge von Elke Bär­mann über­nimmt. Schatz­meis­te­rin Bar­ba­ra Köl­b­lin berich­te­te über eine aus­ge­gli­che­ne Kas­sen­ent­wick­lung und die recht­mä­ßi­ge Kas­sen­füh­rung wur­de von den bei­den Kas­sen­prü­fern Pia Guhl und Bär­bel Tho­mas bestä­tigt. Vor­stand und Kas­sen­prü­fer wur­den von der Ver­samm­lung ein­stim­mig ent­las­tet.

Der Aus­bil­dungs­lei­ter konn­te von einer regen Trai­nings­be­tei­li­gung im bad­sch­nass, eini­gen Theo­rie- und Pra­xis­aus­bil­dun­gen, sowie von einer gelun­ge­nen Club- und Aus­bil­dungs­fahrt an den Plan­see berich­ten. Den zahl­rei­chen Hel­fern bei ver­schie­de­nen Schnup­per­tauch­ver­an­stal­tun­gen und dem bun­des­weit gleich­zei­tig statt­fin­den­den Tau­cher­tag, sprach er sei­nen Dank aus.

Auch im kom­men­den Jahr sind wie­der zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen für die Öffent­lich­keit geplant, bei der Inter­es­sier­te in den Tauch­sport her­ein­schnup­pern kön­nen. Auch im sams­täg­li­chen Hal­len­bad­trai­ning mit Mas­ke, Schnor­chel und Flos­sen sind Schnup­per­gäs­te immer ger­ne will­kom­men.

Die Pro­jekt­grup­pe, wel­che zur Prü­fung einer Anschaf­fungs­mög­lich­keit eines eige­nen Tauch­con­tai­ners initi­iert wur­de, wird sich nun um ein Finan­zie­rungs­kon­zept und mög­li­che Spen­der küm­mern. In dem Tauch­con­tai­ner kann dann ein Schnup­per­tau­chen stand­ortu­n­ab­hän­gig durch­ge­führt wer­den, Zuschau­er und Inter­es­sier­te kön­nen von außen durch die Schei­ben das Gesche­hen in dem Tauch­be­cken ver­fol­gen.

Die Mit­glie­der­ver­samm­lung beschloss neben meh­re­ren for­ma­len Ände­run­gen in der Ver­eins­sat­zung einen Absatz, wonach nun jähr­lich im Wech­sel, der 1.Vorstand und Aus­bil­dungs­lei­ter, im Fol­ge­jahr der 2. Vor­stand und der Schatz­meis­ter neu gewählt wer­den.

Burk­hard Tho­mas wur­de auf Antrag durch die Ver­samm­lung, als Dank für sei­ne jah­re­lan­ge und uner­müd­li­che Ein­satz­be­reit­schaft für den Ver­ein, zum Ehren­mit­glied ernannt.

Diesen Beitrag teilen …