Skigymnastik, Fackelwanderung, Ausfahrten, Ski- und Snowboard Kurse

Nach erfolgreichem Skibasar vergangenem Samstag steht das Winterprogramm des Skivereins fest im Kalender

Skibazar des Skiverein Schramberg. Foto: pm

465 Tei­le stan­den letz­ten Sams­tag bei Ski­ba­sar in der Majo­li­ka zum Ver­kauf! Knapp die Hälf­te fand einen Käu­fer. Die Aus­wahl war rie­sig. Von Ski bis Snow­board und Lang­lauf war alles vor­han­den was das Herz begehrt. Der Ski­ver­ein zeigt sich erfreut über die Reso­nanz bei der Bevöl­ke­rung.

Der Ski­ver­ein Schram­berg e.V. hat für die kal­ten Tage des Jah­res schon mal ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm ent­wor­fen. Für alle, die nicht nur fit durch den Win­ter kom­men wol­len, emp­fiehlt sich die Ski­gym­nas­tik, die es ganz­jäh­rig jeden Mon­tag von 20:15 bis 21:00 in der Karl-Diehl-Hal­le in Schram­berg gibt. Jen­ni­fer Gan­ter, ein Pro­fi im Gesund­heits­coa­ching, lei­tet den Kurs. „Es gibt nix bes­se­res als Ski­gym­nas­tik, um im Win­ter gesund zu blei­ben und Spaß am Schnee­sport zu haben“, sagt Joe Fink, Vor­sit­zen­der des Ski­ver­eins.

Die tra­di­tio­nel­le Fackel­wan­de­rung zum Hin­ter­holz gibt es am 1. Dezem­ber. Eine Woche spä­ter, vom 7. bis 9. Dezem­ber, ist dann die offi­zi­el­le Sai­son-Eröff­nung in Stu­ben am Arl­berg. Die Über­nach­tun­gen sind in einem kom­for­ta­blen alten Stu­be­ner Haus direkt an der Pis­te. Hier sind noch weni­ge Plät­ze frei. Natür­lich kön­nen an allen Ver­an­stal­tun­gen des Ski­ver­eins auch Nicht­mit­glie­der teil­neh­men!

Sobald der Schnee hier in der Umge­bung Ski- und Snow­board­kur­se zulässt ste­hen die Ski- und Snow­board­leh­rer, die alle vom DSV (Deut­schen Ski­ver­band) geprüft sind und ihre jähr­li­chen Fort­bil­dun­gen nach­wei­sen kön­nen, parat um Jung (ab 4 Jah­ren) und Alt (bis 70 Jah­ren) zu unter­rich­ten und wei­ter zu brin­gen.

Auch eine Mädels­aus­fahrt wird es wie­der geben.

Anmel­dun­gen und Details zu allen Ver­an­stal­tun­gen gibt es wie immer aktu­ell auch auf der Home­page unter www.skiverein-schramberg.de . Wer aktu­el­le Infos per Mail erhal­ten will kann sich über die Home­page beim „Schnee­let­ter“ ein­tra­gen.