2.3 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Ver­eins­mit­tei­lun­gen VdK Schram­berg freut sich über 85 neue Mit­glie­der

VdK Schramberg freut sich über 85 neue Mitglieder

-


Schram­berg / Hardt. Der im Jah­re 1948 von Theo Wepp­ler gegrün­de­te VdK-Orts­­ver­­­band Schram­berg durf­te wie­der zahl­rei­che Gäs­te und Bür­ger­meis­ter Micha­el Moos­mann zur Haupt­ver­samm­lung am Don­ners­tag, 24. Okto­ber, im Grü­nen Baum, Hardt begrü­ßen. Hier­über infor­miert der Ver­ein in einer Pres­se­mit­tei­lung.

Der Vor­sit­zen­de Die­ter Van­se­low stell­te die­se Ver­samm­lung unter das VdK-Mot­­to: „Ich seh´ gern Men­schen, das ist mein Hob­by!” Men­schen ger­ne sehen, das heißt: „an Tagen der Freu­de mit ihnen fröh­lich sein; in Stun­den der Not für sie eine hel­fen­de Hand und ein trös­ten­des Herz haben“.

In sei­nen Gruß­wor­ten hob Bür­ger­meis­ter Micha­el Moos­mann her­vor, dass er sich über die bereits jah­re­lan­ge Wahl der VdK-Mit­­­glie­­der­­ver­­­sam­m­­lung in Hardt freut und bedank­te sich für die Unter­stüt­zung durch den VdK in vie­len Sozi­al­be­lan­gen in sei­ner Gemein­de.

Die Ehrungen

Bei den anschlie­ßen­den Ehrun­gen wur­de in eini­gen stil­len Augen­bli­cken der im Berichts­zeit­raum 20 ver­stor­be­nen Mit­glie­der gedacht. Danach folg­ten die 20 Ehrun­gen für 70, 50, 40, 25 & 10 Jah­re Mit­glied­schaft mit Überei­chung der Treu­eur­kun­de und der Abzei­chen, sowie einem Glas Honig.

Im Bericht des Vor­stan­des berich­te­te der Vor­sit­zen­de Die­ter Van­se­low unter Hin­weis auf den letz­ten Rund­brief über die vie­len Akti­vi­tä­ten die wie­der­um von 2018 bis 2019 dank der effek­ti­ven Unter­stüt­zung durch das VdK-Team statt­fan­den und kün­dig­te auch vie­le Events und neue Ide­en aus den Rei­hen der Mit­glie­der für das kom­men­de Jahr an. VdK-Kas­­sier und Geschäfts­füh­rer des Betreu­ungs­ver­eins Engel­berd Leib leg­te die Kas­sen­be­stän­de vor, wel­che ein kaum nenn­ba­res Minus auf­zeig­ten. Revi­sor Alfred Schätz­le bestä­tig­te eine posi­ti­ve und mus­ter­gül­ti­ge Kas­sen­füh­rung.

Das Hotel Hirsch mit Gemein­schafts­bü­ro von Betreu­ungs­ver­ein & VdK im Erd­ge­schoss. Foto: VdK

Schrift­füh­rer und Bera­ter Johann Weing erklär­te den stau­nen­den Anwe­sen­den die Grün­de, wes­halb im Berichts­zeit­raum 159 Rat­su­chen­de Bera­tung in Anspruch nah­men. Die­se Bera­tung wur­de im VdK-Büro in Schram­berg (am Hirsch­brun­nen) stets ehren­amt­lich und kos­ten­los ange­bo­ten, was dann aber auch zu 85 Neu­mit­glie­dern führ­te.

Die Frau­en­be­auf­trag­te Mar­ti­na Brüst­le berich­te­te über den gut­an­ge­nom­me­nen Stamm­tisch im Spit­­tel-Cafe´, Spen­den­ak­ti­on für die Kin­der­krebs­hil­fe und Lei­tungs­auf­ga­ben bei Aus­flü­gen, sowie der Erho­­lungs-Frei­­zeit 2019 am Chiem­see. Sie ver­sprach außer­dem wie­der für die Weih­nachts­fei­er am 7. Dezem­ber in Hei­li­gen­bronn einen klei­nen Bazar (mit Selbst­ge­fer­tig­tem) zu orga­ni­sie­ren und des­sen Erlös dies­mal an das Hos­piz in Spai­chin­gen gehen zu las­sen.

Bür­ger­meis­ter Micha­el Moos­mann nahm anschlie­ßend die Ent­las­tung des Vor­stan­des vor, zu wel­cher dann bereit­wil­lig alle Hän­de hoch­gin­gen, so dass eine ein­stim­mi­ge Ent­las­tung erfolg­te. Danach führ­te Bür­ger­meis­ter Moos­mann in gewohnt sou­ve­rä­ner Manier durch die Wah­len zum Vor­stand und freu­te sich, das ein­stim­mi­ge Wahl­er­geb­nis ver­kün­den zu kön­nen: Die­ter Van­se­low (1.Vorsitzender); Mar­ti­na Brüst­le (2.Vorsitzende und Frau­en­be­auf­trag­te); Engel­berd Leib (Kas­sie­rer); Johann Weing (Schrift­füh­rer und Bera­ter); Clau­dia Mückel, Ange­li­ka Matt, Karin Gärt­ner (Bei­rä­tin­nen); Ange­li­ka Matt und Alfred Schätz­le (Revi­so­ren). Abschlie­ßend bedank­te sich der alte und neue Vor­sit­zen­de Die­ter Van­se­low bei Bür­ger­meis­ter Moos­mann für die tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung, bei den Mit­glie­dern für ihr treu­es Enga­ge­ment und Kom­men, den Mit-Vor­­­stän­­den für den uner­müd­li­chen ehren­amt­li­chen Ein­satz, allen Mit­glie­dern für die kon­struk­ti­ve VdK-Unter­­stüt­zung und bei Lot­te Fleig vom „Grü­nen Baum“ für die gute Bewir­tung und das abschlie­ßend lecke­re Abend­essen. Mit dem Schluss­wort. „ich seh´ Men­schen gern – das ist mein Hob­by!“ ver­band der Vor­sit­zen­de den Wunsch für eine gute Gesund­heit aller Mit­glie­der und Freun­de, eine gute Heim­fahrt.

Die Ansprechpartner

Die­ter Van­se­low (1.Vorsitzender – 07422 53332 Mar­ti­na Brüst­le (2.Vorsitzende & Frau­en­be­auf­trag­te ‑07422 8156) Johann Weing (Schrift­füh­rer & Bera­ter – 0170 3815761) Ange­li­ka Matt (Bei­rä­tin: Ver­si­che­rungs­fra­gen – 07422 8985)

 

- Adver­tis­ment -