Viel Bewegung im Tennis-Club Zimmern-Horgen

ZIMMERN – Nach Begrüßung durch den Vorsitzenden Claus Gams und Dank für die rege Teilnahme der Mitglieder an der Versammlung sowie der Feststellung ordnungsgemäßer Ladung ließ Anke-Dominique Schnell das vergangene Tennisjahr Revue passieren. Dabei wurde erkennbar, dass der Verein mit seinem Motto „fun und family“ durch eine Vielzahl spannender und gut besuchter Veranstaltung die Begeisterung für den Tennissport an neue Mitglieder weitergeben konnte.

Die verlässliche und flexible Trainingsarbeit auf der schön gelegen und gepflegten Anlage, die sympathisch unkomplizierte Stimmung im Verein sowie das Engagement der Vereinsmitglieder hat zu der überaus positiven Entwicklung der Mitgliederzahlen und des Tennisnachwuchses beigetragen.

Die zeitgemäß aufgestellte Vereinsverwaltung durch Christian Dannegger in den Bereichen Kommunikation, interner Organisation und des Spielbetriebs schafft Transparenz und Eingebundenheit für alle Mitglieder. Das sorgfältige Ausgabenverhalten unter Regie des Kassiers Ralf Trouillet bewahrt die solide Finanzbasis des Vereins und ermöglicht Investitionen in die Zukunft.

Die Jugendarbeit von Philipp Schnell und Lukas Baumeister mit Reichweite in die umliegenden Gemeinden durch Teilnahme am Ferienprogramm Zimmern, mit Eltern-Kind-Turnieren und wieder dem Dorffest Zimmern trägt positiv zur Wahrnehmung des Vereins bei.

Die Entlastung der amtierenden Vorstände sowie deren Wiederwahl, dankenswerter Weise durchgeführt, geleitet und lobend gewürdigt durch den Ortsvorsteher von Horgen, Herrn Matthias Sigrist, bestätigen das Einverständnis der Mitglieder mit der Vorstandsarbeit.

Für den scheidenden Sportwart Werner Pfau wurde das langjährige und im Spielbetrieb erfahrene Vereinsmitglied Thilo Schwarz zum neuen Sportwart gewählt.

Die Verabschiedung des Clubwarts Hans-Heiner Pfeiffer aus seiner Jahrzehnte währenden Verantwortung für das Clubheim berührte alle Anwesenden emotional. Der allseits beliebte Pfeiffer als gute Seele des Gastbetriebs wird bei der Neuausrichtung unterstützen und als Vereinsmitglied aktiv bleiben. Das Clubheim ist und bleibt die Heimat des Vereinslebens.

Weiterer Höhepunkt der Versammlung war die würdige Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Dr. Herbert Huber, dem ehemaligen langjährigen 1. Vorsitzenden des TC Zimmern-Horgen.

Der Vorstand lud im Anschluss zum geselligen Beisammensein ein.

Die Saisoneröffnung 2019 findet statt am Samstag, 4. Mai ab 14 mit Tennisspiel, Grillen, Musik und Spaß Auf dem Kapf – herzliche Einladung an alle Interessierten!

Informationen zu allen anstehenden Events im Tennis-Club Zimmern-Horgen jederzeit aktuell unter www.tczh.de.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de