Die Vorstandsmitglieder, von links: Philipp Schnell, Lukas Baumeister, Anke-Dominique Schnell, Claus Gams, Thilo Schwarz, Christian Dannegger und Ralf Trouillet. Foto: pm

ZIMMERN – Nach Begrü­ßung durch den Vor­sit­zen­den Claus Gams und Dank für die rege Teil­nah­me der Mit­glie­der an der Ver­samm­lung sowie der Fest­stel­lung ord­nungs­ge­mä­ßer Ladung ließ Anke-Domi­ni­que Schnell das ver­gan­ge­ne Ten­nis­jahr Revue pas­sie­ren. Dabei wur­de erkenn­bar, dass der Ver­ein mit sei­nem Mot­to „fun und fami­ly“ durch eine Viel­zahl span­nen­der und gut besuch­ter Ver­an­stal­tung die Begeis­te­rung für den Ten­nis­sport an neue Mit­glie­der wei­ter­ge­ben konn­te.

Die ver­läss­li­che und fle­xi­ble Trai­nings­ar­beit auf der schön gele­gen und gepfleg­ten Anla­ge, die sym­pa­thisch unkom­pli­zier­te Stim­mung im Ver­ein sowie das Enga­ge­ment der Ver­eins­mit­glie­der hat zu der über­aus posi­ti­ven Ent­wick­lung der Mit­glie­der­zah­len und des Ten­nis­nach­wuch­ses bei­getra­gen.

Die zeit­ge­mäß auf­ge­stell­te Ver­eins­ver­wal­tung durch Chris­ti­an Dan­n­eg­ger in den Berei­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on, inter­ner Orga­ni­sa­ti­on und des Spiel­be­triebs schafft Trans­pa­renz und Ein­ge­bun­den­heit für alle Mit­glie­der. Das sorg­fäl­ti­ge Aus­ga­ben­ver­hal­ten unter Regie des Kas­siers Ralf Trouil­let bewahrt die soli­de Finanz­ba­sis des Ver­eins und ermög­licht Inves­ti­tio­nen in die Zukunft.

Die Jugend­ar­beit von Phil­ipp Schnell und Lukas Bau­meis­ter mit Reich­wei­te in die umlie­gen­den Gemein­den durch Teil­nah­me am Feri­en­pro­gramm Zim­mern, mit Eltern-Kind-Tur­nie­ren und wie­der dem Dorf­fest Zim­mern trägt posi­tiv zur Wahr­neh­mung des Ver­eins bei.

Die Ent­las­tung der amtie­ren­den Vor­stän­de sowie deren Wie­der­wahl, dan­kens­wer­ter Wei­se durch­ge­führt, gelei­tet und lobend gewür­digt durch den Orts­vor­ste­her von Hor­gen, Herrn Mat­thi­as Sig­rist, bestä­ti­gen das Ein­ver­ständ­nis der Mit­glie­der mit der Vor­stands­ar­beit.

Für den schei­den­den Sport­wart Wer­ner Pfau wur­de das lang­jäh­ri­ge und im Spiel­be­trieb erfah­re­ne Ver­eins­mit­glied Thi­lo Schwarz zum neu­en Sport­wart gewählt.

Die Ver­ab­schie­dung des Club­warts Hans-Hei­ner Pfeif­fer aus sei­ner Jahr­zehn­te wäh­ren­den Ver­ant­wor­tung für das Club­heim berühr­te alle Anwe­sen­den emo­tio­nal. Der all­seits belieb­te Pfeif­fer als gute See­le des Gast­be­triebs wird bei der Neu­aus­rich­tung unter­stüt­zen und als Ver­eins­mit­glied aktiv blei­ben. Das Club­heim ist und bleibt die Hei­mat des Ver­eins­le­bens.

Wei­te­rer Höhe­punkt der Ver­samm­lung war die wür­di­ge Ver­lei­hung der Ehren­mit­glied­schaft an Dr. Her­bert Huber, dem ehe­ma­li­gen lang­jäh­ri­gen 1. Vor­sit­zen­den des TC Zim­mern-Hor­gen.

Der Vor­stand lud im Anschluss zum gesel­li­gen Bei­sam­men­sein ein.

Die Sai­son­er­öff­nung 2019 fin­det statt am Sams­tag, 4. Mai ab 14 mit Ten­nis­spiel, Gril­len, Musik und Spaß Auf dem Kapf – herz­li­che Ein­la­dung an alle Inter­es­sier­ten!

Infor­ma­tio­nen zu allen anste­hen­den Events im Ten­nis-Club Zim­mern-Hor­gen jeder­zeit aktu­ell unter www.tczh.de.