Weihnachtsbäckerei bei den AWO-Senioren

Die Schramberger AWO-Seniorenbegegnung und der AWO-Ortsverein Schramberg haben auch in diesem Jahr wieder gemeinsam Weihnachten gefeiert. Mirko Witkowski, der Vorsitzenden der Schramberger AWO, begrüßte mit große Freude viele Seniorinnen und Senioren im adventlich geschmückten Spittel-Treff und lud die Gäste zu einem gemütlichen Miteinander ein.

Eine besonders große Freude bereitete ihm dabei die Ankündigung Kindergarten Seilerwegle, der sich auch in diesem Jahr ein wunderschönes Programm ausgedacht hatte.

Die Kindergartenkinder bescherten den Senioren der AWO-Seniorenbegegnung einen schönen und weihnachtlichen Nachmittag bei der Weihnachtsfeier. Vorab wurde kräftig geübt und gesungen, damit beim Auftritt auch wirklich alles gelingt. Mit weihnachtlichen Liedern stimmten die Kinder die Gäste auf die besinnliche Zeit ein. Der Höhepunkt war der Auftritt zum bekannten Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ von Rolf Zuckowski.

Mit Feuereifer wurde geknetet, gerollt und ausgestochen und am Ende die Plätzchen im Backofen gebacken. Auch wenn die Leckereien am Ende wie im Lied verbrannt waren, bekamen die Kinder viel Applaus und ein großes Lob für das gelungene Spiel.

Zum Abschluss verteilten die Kinder selbst gesägte Weihnachtsanhänger aus Holz und nahmen dafür zum Dank eine kleine Süßigkeit mit nach Hause.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de