Zusätzliche Stelle für den Betreuungsverein Landkreis Rottweil

KREIS ROTTWEIL – Der Betreu­ungs­ver­ein Land­kreis Rott­weil traf sich zu sei­ner all­jähr­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung in Schram­berg. Die anwe­sen­den Mit­glie­der wur­den vom Vor­sit­zen­den Alex­an­der Bern­hard begrüßt.

Wie in den letz­ten Jah­ren konn­te Bern­hard den Mit­glie­dern über eine soli­de Finanz­grund­la­ge berich­ten und der Ent­las­tung des Ver­eins durch Fr. Manz vom Sozi­al­de­zer­nat in Schram­berg. Die Anzahl der Mit­glie­der ist erfreu­li­cher­wei­se kon­stant. Die­ses Jahr konn­ten sie­ben Mit­glie­der für eine zehn­jäh­ri­ge Mit­glied­schaft geehrt wer­den. Die Notar­re­form ging rei­bungs­los von stat­ten.

Bern­hard unter­rich­te­te die anwe­sen­den Mit­glie­der dar­über, dass der Vor­stand auf einer außer­or­dent­li­chen Sit­zung beschlos­sen hat­te, auf die zu erwar­ten­de wach­sen­de Anzahl von recht­li­chen Betreu­un­gen zu reagie­ren. Die Sorg­falts­pflicht als Arbeit­ge­ber den Mit­ar­bei­tern gegen­über einer­seits und
dem eige­nen Anspruch einer hohen qua­li­ta­ti­ven Arbeits­wei­se ent­spre­chen zu kön­nen ande­rer­seits, wird eine zusätz­li­che Stel­le geschaf­fen. Am Ender sei­ner Aus­füh­run­gen bedank­te sich Alex­an­der Bern­hard bei den Mit­ar­bei­tern und Mit­glie­dern für die ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit.

Geehrt wur­den für zehn­jäh­ri­ge Mit­glied­schaft:  Mar­ti­na Find­ei­sen, Irm­gard Lachen­mai­er , Peter Leh­mann, Engel­berd Leib, Wal­traud Schön­herr-
Thür­fel­der, Clau­dia Sop­part und Hein­rich Wen­zel .