255 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt

Rainer Drixler seit 40 Jahren bei der Firma H. Maurer GmbH – Über diese lange Zeit zahlreiche Projekte als Ingenieur begleitet

Ehrungen bei den Firmen H. Maurer GmbH & Co. KG, Maurer & Kaupp GmbH & Co. KG so-wie Maurer Verwaltungs-Holding GmbH & Co. KG (von links): Geschäftsführer Tobias Maurer, Rainer Drixler, Erwin Klaussner, Ute Maurer, Josef Walter, Doris Schreiber, Martin Kieninger, Waldemar Wopke, Jochen Sommer, Andreas Pfeifhofer, Serwer Dremhsi, Geschäftsführer Cle-mens Maurer und Seniorchef Martin Maurer. Foto; pm

Schramberg (pm) – Insgesamt 255 Jahre Betriebszugehörigkeit konn­ten die Firmen H. Maurer GmbH & Co. KG, Maurer & Kaupp GmbH & Co. KG und Maurer Verwaltungs-Holding GmbH & Co. KG beim „Dank- und Erntefest“ fei­ern. Die Ehrung lang­jäh­ri­ger Mitarbeiter stand bei der all­jähr­li­chen Veranstaltung im Fokus, wie in einer Pressemitteilung infor­miert wird.

Auf ein erfolg­rei­ches Jahr für das Schramberger Traditionsunternehmen blick­te Geschäftsführer Clemens Maurer in sei­ner Ansprache zurück. So ver­zeich­ne­te die H. Maurer GmbH & Co. KG einen neu­en Umsatzrekord in ihrer 85-jährigen Firmengeschichte. Die gesam­te Maurer-Gruppe, zu der mitt­ler­wei­le elf Betriebe in ganz Baden-Württemberg und in Sachsen gehö­ren, konn­te die Hürde von 50 Millionen Euro Umsatz über­sprin­gen. „Diese posi­ti­ve Entwicklung schafft siche­re Arbeitsplätze und ermög­licht zukunfts­wei­sen­de Investitionen“, beton­te Maurer. An der guten Ertragssituation betei­ligt der Betrieb sei­ne Beschäftigten durch eine Prämie – schließ­lich sei­en alle auch Mit-Unternehmer, die durch ihre Leistungen zur Kundenzufriedenheit und damit zum gemein­sa­men Erfolg bei­ge­tra­gen hät­ten. Dabei denkt die Firma regio­nal: Die Mitarbeiter erhal­ten eine HGV-Jobkarte, mit der Sie in Schramberg bequem ein­kau­fen kön­nen.

Aus die­sem Grund freu­ten sich die bei­den Geschäftsführer Clemens und Tobias Maurer be-sonders, beim Dank- und Erntefest zahl­rei­che lang­jäh­ri­ge Mitarbeiter für 40, 25 und 10 Jahre Betriebstreue zu ehren – zusam­men bli­cken die Jubilare auf 255 Jahre Firmenzugehörigkeit in den drei Unternehmen H. Maurer GmbH & Co. KG, Maurer & Kaupp GmbH Co. KG sowie Maurer Verwaltungs-Holding GmbH & Co. KG zurück. Mit per­sön­li­chen Worten lob­te der Geschäftsführer die Jubilare und deren Engagement.

Seit 40 Jahren arbei­tet Rainer Drixler für die Schramberger Firma. Kollegen wie Kunden schät­zen beson­ders sei­ne ruhi­ge und beson­ne­ne Art. Nach sei­ner Ausbildung zum Heizungsmonteur im Hause Maurer schloss sich ein Studium der Versorgungstechnik an, danach erhielt er direkt eine Stelle als Ingenieur. Rainer Drixler hat als Projektleiter zahl­rei­che Bauvorhaben mit moderns­ter Gebäudetechnik aus­ge­stat­tet – sein Können sei bei­spiel­haft für jun­ge Nachwuchsingenieure.

Vier Mitarbeiter bli­cken auf 25 Jahre zurück. Projektleiter Jochen Sommer trägt unter ande­rem Verantwortung als Ausbildungsleiter und ist bekannt für sei­ne unter­halt­sa­me Art. Lagerist Mario Prätorius sorgt für Ordnung und Sauberkeit, „manch­mal auch unter schwie­ri­gen Bedingungen“, so Clemens Maurer. Anlagenmechaniker Serwer Dremshi gilt als „treue Seele“, er hat sei­ne Tätigkeit als Bauhelfer begon­nen und sich dann sofort wei­ter qua­li­fi­ziert. Servicemonteur Andreas Pfeifhofer über­zeugt durch sei­ne freund­li­che, sym­pa­thi­sche und ruhi­ge Art, er sei „ein Gesicht die­ser Firma“, so Maurer.

Zehnjähriges Betriebsjubiläum fei­er­ten Heizungsmonteur Josef Walter und Prokurist Martin Kieninger.

Die Maurer & Kaupp GmbH in Waldmössingen konn­te zwei Jubilare ehren. Seit 25 Jahren ge-hört Waldemar Wopke zum Team, „sein Name steht für Zuverlässigkeit, Fleiß und Qualität“, so Clemens Maurer. Erwin Klaußner ist seit zehn Jahren für die Firma tätig, war zuvor aber bereits seit 1987 als Flaschner für den Vorgängerbetrieb Kaupp GmbH tätig. Bei der Maurer Verwaltungs-Holding GmbH fei­er­ten zwei Mitarbeiterinnen ihr Betriebsjubiläum. Doris Schreiber ist seit nun­mehr 25 Jahren als zuver­läs­si­ge kauf­män­ni­sche Bearbeiterin ange­stellt und Ute Maurer ist seit zehn Jahren dabei.