(pm) – Seit nun­mehr fünf Jah­ren ermit­telt die Zeit­schrift „Focus-Money” zum Jah­res­en­de das Kun­den­ur­teil zu den bes­ten Fer­tig­kel­ler-Unter­neh­men in Deutsch­land. „Seit­her darf sich glatt­haar-fer­tig­kel­ler zu den fairs­ten Her­stel­lern zäh­len”, heißt es in einer Unter­neh­mens­mit­tei­lung, und wei­ter:

Auch zum Ende des Jah­res 2017 beschei­nigt die Kun­den­um­fra­ge dem Schram­ber­ger Kel­ler­bau­er erneut Spit­zen­wer­te und damit das Prä­di­kat als fairs­ter Kel­ler­bau­er Deutsch­lands! Wie in den Vor­jah­ren erreich­te glatt­haar-fer­tig­kel­ler Spit­zen­wer­te in den Kun­den­um­fra­gen! (Aus­ga­be 50/2017) und bekommt erst­ma­lig den „Titel Dau­er­sie­ger“ ver­lie­hen. Der bun­des- und euro­pa­weit täti­ge Anbie­ter von Fer­tig­kel­lern und Boden­plat­ten aus Baden-Würt­tem­berg ist der ein­zi­ge unter den geprüf­ten Anbie­tern, der zum fünf­ten Mal in Fol­ge mit Best­no­ten bewer­tet und über­durch­schnitt­li­che Zufrie­den­heits­wer­te bei den Kun­den erziel­te.

Micha­el Gru­ben, Geschäfts­füh­rer Ver­trieb bei glatt­haar-fer­tig­kel­ler: „Natür­lich sind wir über die­ses erneu­te Kun­den­lob hoch erfreut und geben die­ses mit Stolz an jeden ein­zel­nen Mit­ar­bei­ter, der dazu bei­getra­gen hat, wei­ter. Aller­dings ist so ein Ergeb­nis kein Selbst­läu­fer und ver­langt jeden Tag aufs Neue eine anhal­tend hohe Moti­va­ti­on, die anspruchs­vol­len Kun­den­pro­jek­te auf best­mög­li­chem Niveau umzu­set­zen. Das geht nur im Team und ver­langt ein enor­mes Maß an Kon­ti­nui­tät. Des­halb ist die­ser fünf­te Titel natür­lich auch mit Blick in die Zukunft eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung, die Abläu­fe im Sin­ne der Kun­den immer wie­der zu hin­ter­fra­gen, zu ver­bes­sern und in der Umset­zung und wei­te­ren For­schung und Ent­wick­lung nicht nach­zu­las­sen. Dabei ist es für uns wich­tig, jeden ein­zel­nen Mit­ar­bei­ter mit­zu­neh­men, aber auch die Kun­den­wün­sche immer bes­ser zu ver­ste­hen und die ent­spre­chen­den indi­vi­du­el­len Lösun­gen zu fin­den.“

522 Kun­den, die in den letz­ten 36 Mona­ten einen Fer­tig­kel­ler gebaut haben, wur­den vom Ana­ly­se­h­aus Ser­vice Value im Auf­trag des Maga­zins zu 35 detail­lier­ten Ser­vice- und Leis­tungs­merk­ma­len in sechs Fair­ness­ka­te­go­ri­en befragt. Die Ergeb­nis­se beschei­ni­gen dem Markt­füh­rer im Fer­tig­kel­ler­bau ein rund­um fai­res und part­ner­schaft­li­ches Arbei­ten.