- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...
8.3 C
Rottweil
Donnerstag, 28. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Auch mal an andere denken – das soziale Engagement der Hansgrohe Azubis

    Auszubildende und Duale Studenten der Hansgrohe SE engagieren sich in sieben sozialen Einrichtungen in der Schwarzwaldregion

    Schiltach / Schramberg-Heiligenbronn (pm) – Jedes Jahr widmen sich die Auszubildenden und Dualen Studenten des ersten Lehrjahres der Hansgrohe SE nicht nur ihrer beruflichen Karriere, sondern engagieren sich auch in verschiedenen sozialen Projekten. Hierüber informiert die Firma in einer Pressemitteilung.

    Von April bis August 2018 engagierten sich die Hansgrohe Azubis quer durch die Region von Gengenbach bis Heiligenbronn in sieben verschiedenen sozialen Einrichtungen. Das Foto entstand bei einem Tagesausflug an den Bodensee mit dem Altersheim Schiltach. Foto: pm

    Ob Tagesbetreuung oder Essensausgabe, die Jugendlichen schlagen selbst Ideen vor und entscheiden mehrheitlich, für welche Aktivitäten sie sich verpflichten. Von April bis Ende August 2018 organisierten rund 40 Auszubildende und DH-Studenten des Ausbildungsjahrgangs 2017 ihren ehrenamtlichen Einsatz. Gleich sieben soziale Einrichtungen durften sich über die Unterstützung der Hansgrohe Azubis freuen, darunter die Altersheime Wolfach und Schiltach, die Lebenshilfe (Haslach), der Club 82 (Haslach), die Tafel (Schramberg), das Pflegenetz Charlotte-Vorbeck Haus (Gengenbach) und die Stiftung St. Franziskus (Heiligenbronn).

    Die Hansgrohe Auszubildenden, die sich in Gruppen von zwei bis acht Personen auf die Einrichtungen verteilten, leisteten insgesamt rund 270 gemeinnützige Arbeitsstunden. „Es ist uns wichtig, dass unsere Auszubildenden auch außerhalb von Hansgrohe Engagement zeigen und ihre soziale Kompetenz stärken. Die Eindrücke und Erfahrungen, die die Auszubildenden sammeln konnten, waren für die Entwicklung der Persönlichkeitskompetenz sehr wertvoll. Das wir von allen Seiten positive Rückmeldungen bekommen, bestätigt uns darin, dieses Projekt in den nächsten Jahren weiterhin fortzuführen“, so Wolfgang Bruckner, gewerbliche Ausbildung Mechanik und Leiter des sozialen Projekts.

    Auch freiwillige Arbeit will organisiert sein

    Maximilian Armbruster (20), DH-Student mit der Fachrichtung BWL Industrie, war einer der Projektleiter im Organisationsteam und hatte vier Helfer an seiner Seite, die ihn bei der Koordination unterstützten. „Unser Aufgabenbereich umfasste die gesamte Planung des Projekts, von der Kontaktaufnahme mit den Verantwortlichen der Einrichtungen, über die Zuordnung der Aufgaben bis hin zur Aufteilung der Verantwortlichkeiten. „Wir haben bei der Organisation der sozialen Projekte viel dazugelernt und darüber hinaus hat es uns sehr Spaß gemacht zu helfen“, erklärt Maximilian Armbruster.

    Maximilian Armbruster (20), DH Student BWL Industrie, war einer der Hauptverantwortlichen des Projektteams. Foto: pm

    - Anzeige -

    Auch Lara Henk (20), DH-Studentin BWL Handel zieht ein positives Resümee: „Es war eine tolle und lehrreiche Erfahrung, vor allem da man sieht, dass unser Engagement gebraucht wird und Anklang findet. Die Planung und Durchführung unseres sozialen Engagements hat auch unsere persönlichen Kompetenzen gefördert.“

    Lob von allen Seiten

    Die Projektpartner der verschiedenen Einrichtungen waren vom Engagement der Hansgrohe Auszubildenden begeistert und bedankten sich bei den Jugendlichen. Berthold Schätzle zeigte sich stellvertretend für die Lebenshilfe Haslach sehr angetan: „Die Mithilfe bei der Bewirtung unseres 50-jährigen Jubiläums war für uns eine große Entlastung. Jeder war flexibel einsetzbar und alle Aufgaben wurden mit einem Lächeln erledigt. Diese jungen Menschen haben das Unternehmen Hansgrohe ganz toll repräsentiert."

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Musikunterricht online!

    Musikunterricht online!

    Wir unterrichten online weiter! Kein Gruppenunterricht, dafür einzeln und gezielt nach Ihren Bedürfnissen. Auch Gesang!
    Donnerstag, 26. März 2020
    Aufrufe: 29

    #stayathomeanddrinkwein & #supportyourlocalrestaurant

    Sehr geehrte Kunden, wenn wir nach der Corona-Krise wieder in unser Restaurant wollen, um zu feiern, zu lachen und zu…
    Montag, 30. März 2020
    Aufrufe: 693
    Schneider bringt's by Partyservice Mattes

    Schneider bringt's by Partyservice Mattes

    NEU: Schneider bringt's by Partyservice Mattes ✅Gutes und regionales Mittagessen und Vesper ✅Bargeld- und kontaktlos geliefert ✅Verpackung biologisch abbaubar ➡️www.schneider-bringts.de…
    Montag, 23. März 2020
    Aufrufe: 1133

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Mund-Nase-Masken für Frauen helfen Frauen

    Als im Rahmen der Corona-Pandemie die Maskenpflicht konkreter wurde und gerade in Pflegeheimen solche Masken rar waren, hat Barbara Olowinsky in ihrer Stoffkiste gekramt,...

    "Die Kleinen verrecken, die Großen kriegen (wie immer) was sie wollen": Das denken Unternehmer über den Lockdown und die Corona-Krise

    Nach den beiden Umfragen unter unseren Lesern haben wir uns gefragt: Wie geht es Unternehmern und Selbstständigen in der Krise? Wir haben...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    Quantum-Berufliche Bildung: Altersnachfolge geglückt

    Auf etwas verschlungenem Weg gelangt man derzeit in die Ausbildungswerkstatt von Quantum - Berufliche Bildung in Rottweil: Wegen der Coronapandemie gibt es jeweils einen...

    Steine sollen auch am Weltspieltag ein Zeichen setzen

    "Vielleicht haben Sie sie schon gesehen? Unsere Steinschlangen am Kindergarten Don Bosco, an der Berneckschule und im Park der Zeiten", schreibt Julia Merz vom...

    Corona-Pandemie: Appell an Jugendliche: Regeln einhalten

    Das schöne Wetter lockt hinaus, viele junge Leute treffen sich auf Straßen und Plätzen. Auch aus der türkischen Community. Der Vorsitzende des türkischen Elternvereins...

    Unbekannte löst Brandmelder aus – Kaufland Rottweil evakuiert

    Eine derzeit noch unbekannte Frau hat am frühen Mittwochnachmittag einen Brandmelder im Einkaufszentrum auf der Saline ausgelöst. Die Feuerwehr rückte an, die...

    Schramberg – Schiltach: Bundesstraße in den Pfingstferien zu

    Wie bereits berichtet, ist für die weiteren Arbeiten im Bereich des „Rappenfelsens“ erneut eine Vollsperrung der unterliegenden Bundesstraße B 462 beim Ortsausgang von Schramberg...

    Feuerwehr montiert Antenne am Tennenbronner Schulhaus

    Die Feuerwehr stellt auf digitalen Funk um. Hierfür werden derzeit im gesamten Landkreis Rottweil Antennen an öffentlichen Gebäuden montiert. Welches Gebäude gewählt wird, hängt...
    - Anzeige -